Milchzucker?

Hallo, mein kleiner ist 12 Wochen und hat seit er die Beba Pre Nahrung bekommt alle 3 bis 4 Tage Stuhlgang. Nun meinte meine Hebamme er sollte schon jeden bzw jeden 2. Tag groß machen....aber wenn er alle 4 Tage macht, ohne sich dabei zu quälen oder scheinbare Bauchschmerzen zu haben, sei das auch ok.
Ich könne aber dennoch Milchzucker dazu geben. Hab ich auch gestern gekauft. Sie meinte erstmal einen Esslöffel reicht....ich habe jetzt den messlöffel von seiner Pre genommen. Keine zwei Stunden später war was in der Windel, allerdings sehr wenig. Heute wäre aber eh Tag drei und er würde wahrscheinlich eh machen.
Nennt man das denn schon verstopft wenn sie alle 4 Tage machen, er ist gut drauf und strengt sich nicht an wenn er dann mal macht.
Nahrung will ich ungern umstellen.
Hat jemand Erfahrung mit Milchzucker, wie viel nehmt ihr bzw wie oft macht ihr ihn zur Pre dazu?

Danke für eure tips 😉

1

Wenn er ohne Probleme sich entleert ist alles ok. Laune wie immer, keine Schmerzen = alles gut. Milchzucker würde mir auch empfohlen. 1 TL 2-3 mal täglich. Habe mit 1TL am Tag begonnen. (Allerdings hat er schon Brei gegessen, Folge dessen auch birne und co für leichteres 💩) bei uns war es devinitiv Verstopfung. Beim drücken gab's gebrüllt als würde man ihn weiß Gott was antun. Grauenvoll dieses Gesicht. 😱 #zitter wie gesagt es geht deinen kleinen gut und passt. Kannst ja beim Bauch fühlen ob alles weich ist wenn er entspannt ist. ;-)

2

Milchzucker gab's in die flasche bzw Brei. :-)

3

Aus Erfahrung würde ich keinen milchzucker verwenden, wenn der kleine keine Schmerzen hat und der stuhlgang weich ist.
Sollte es hart sein, dann würde ich pro Flasche oder jede zweite Flasche eine Spitze von Teelöffel reinmachen und falls das nicht hilft etwas mehr draufmachen . Aber bitte kein Messlöffel das ist zu viel und könnte Krämpfe verursachen.
Unser hat auch pre nahrung bekommen und konnte alle 3 oder 4 Tage nur ohne Schmerzen sich entleeren als sein Stg aber hart worde habe auch milchzucker Verwendet, laut Arzt und Hebamme soll die Menge ok sein die ich eben beschrieben habe .
Die Meinungen gehen da auch total auseinander, ein Arzt meinte zu mir das pre Kinder von 8 x am Tag bis alle Woche nur einmal völlig normal sei und wieder Rum ein Ander meine mindestens alle zwei Tage.
Aber wie gesagt solange der kleine sich nicht quält und es normal raus bekommt würde ich mir keine Gedanken machen, taste einfach mal sein Bauch ab, ob der härter ist oder aufgebläht wirkt das sind Anzeichen worauf man achten sollte und dann zum Arzt sollte. Lg

Top Diskussionen anzeigen