Wer stillt noch mit Stillhütchen?

Und welche benutzt ihr? Ich aktuell die von Medela - Größe M.

Habe keinen Sterilisator und koche deshalb die Hütchen immer im Topf aus. Nach einer Weile werden die aber ziemlich unschön und laufen an.

Wem gehts auch so? Habt ihr Tipps?

1

Ich hab kurze Zeit mit den Stillhütchen von Medela gestillt 👍🏼
Du kannst Zitronensäure ins Wasser geben, dann bleibt kein Kalk haften.

6

Mir ist noch eingefallen, dass meine Hebamme meinte, dass man die Stillhütchen auch in eine Tasse geben und mit heißem Wasser (Wasserkocher) übergießen kann. 🙃

2

Hey,
ich benutze sie auch.
Ich wasche sie mit heißen Wasser und dem Frosch Baby & Schnuller Spülmittel aus, nachdem ich sie darin eingeweicht habe.
Meine Hebamme sagte ich solle nicht zu viel abkochen oder sterilisieren, auswaschen mit spüli reicht vollkommen.

3

Du weichst sie vor dem Abspülen in Wasser und dem Spülmittel ein?

16

Genau :) & dann wasch ich sie mit heißem Wasser aus der Leitung ab. Reicht vollkommen laut Hebamme & Kinderklinik.

weiteren Kommentar laden
4

Ich Stille leider auch mit diesen unsexy Dingern.

Ich vaporisiere sie einmal täglich und Spüle sie mehrfach täglich mit heißem Wasser aus.

Medela Größe M - 20mm ;)

5

Ich hab einige Wochen Stillhütchen gehabt, erst aus dem KH, nachdem ich die verloren hab (weiß immer noch nicht wo in der Wohnung die sind, aber die Dinger sieht man ja auch kaum), hatte ich welche von Avent.
Auch im Sterilisator werden sie etwas unansehnlich, sind halt so kleine Kalkablagerungen, obwohl wir dafür gefiltertes und schon mal abgekochtes Wasser verwendet haben. Aber das ist nur ein rein optisches Problem.
Irgendwann ging’s dann ohne Hütchen...

7

Achso, mit Spülmittel und Wasser abgewaschen, einmal täglich sterilisiert.

8

Ich stille auch mit Hütchen und habe die von Medela. Ich wasche sie auch mit dem Froschspüli ab und koche sie danach ab.
Ich mache mir nur sorgen ob das mit den Hütchen so gut ist, aber ohne klappt einfach irgendwie nicht 😓

11

Mach dir keine Sorgen! Die Dinger sind nervig, keine Frage, aber ich hab 15 Monate mit den Dingern gestillt und meine Tochter hat sich wunderbar entwickelt!

12

Das beruhigt mich. Irgendwie hab ich so viel gelesen darüber wie schlecht das Stillen mit den Hütchen ist...
Mein Sohn ist auch recht leicht, er nimmt nicht so super viel zu, das macht mir Sorgen obwohl meine Hebamme sagt das wäre in Ordnung, da er so fit ist und sehr aktiv und der Entwicklung sogar immer 1-2 Wochen voraus. Trotzdem denke ich dann immer, dass er vielleicht nicht genug bekommt. Er schläft aber auch teilweise 4-5 Stunden, das würde er ja vielleicht nicht machen wenn er nicht satt werden würde oder? Am Freitag habe ich einen Termin mit einer Stillberaterin.

weitere Kommentare laden
9

Hallo :)

Ich stille von Anfang an mit stillhütchen also seit genau 4 Monaten. Ich hab die von Lanisoh aus dem Rossmann und wasche sie mehrmals täglich mit ein bisschen spüli und heißen Wasser aus und einmal am Tag koche ich sie ebenfalls im Topf aus..also die Lanisoh werden nicht komisch, sehen immer wieder aus wie „frisch gekauft“.
Liebe Grüße :)

10

Hi, ich stille auch seit Anfang an mit Stillhütchen.
Ich benutze sie seit 4 Monaten.

Ich hab die Hütchen von Lansinoh. Wenn ich die nicht mit Baby Spüli von Frosch bearbeite, dann werden die auch komisch.
Meine Theorie ist die, dass das am Fett in der Milch liegt.
Wenn man die Hütchen also nur abkocht oder sterilisiert, dann geht das Fett ja nicht weg.
Ich habe 4 Hütchen in Gebrauch, so hab ich immer saubere da für diverse Taschen etc. für unterwegs.
Ich benutze aber zu Hause immer eins für 24 Stunden. Einmal am Tag mache ich die sauber und sterilisiere sie auch. Abwaschen tue ich sie nicht jedesmal, obwohl es in der Anleitung empfohlen wird.

Ich würde gerne ohne stillen, aber es geht nicht. Meine Motte stellt sich total an, wenn ich es ohne probiere. Dann guckt sie ganz angewiedert 😅.

Viel Erfolg...

13

Wir haben auch so kalkiges wasser. Ich spül die einfach mit spüli ab ich koche nichts ab. 1 mal am tag werden sie abgewaschen fertig.
Anfangs hab ich sie noch ab und zu in eine tasse gegeben und kochendes wasser reingeschüttet reicht vollkommen. Mache das auchmit den flaschen so reicht vollkommen.
Wir haben die schon seit 6 monaten.
Hab mir rinfach genug gekauft weil ich die oft nicht finde 🙈

14

Ich nutze auch seit 5 Monaten Stillhütchen. Ich stille nicht ganz voll, meine Tochter bekommt auch ein wenig Pre und mittlerweile Brei...
Ich nutze 3 Hütchen parallel (2 von Medela und 1 aus dem KH, Marke unbekannt). Obwohl wir sehr stark kalkhaltiges Wasser haben, sehen alle 3 aus wie neu. Ich wasche sie nach jeder Nutzung mit heißem Wasser , manchmal auch mit Spüli ab. Einmal täglich sterilisiere ich sie. Abkochen geht hier nicht mit Leitungswasser (geht schon aber dann wird alles milchig).
Nur wenn es vor dem Stillen Brei gab, dann werden sie etwas orange (von der Möhre). Das gibt sich nach 1-2 Tagen wieder...

Darf ich noch fragen, warum du schreibst, dass du "aktuell" Größe M nutzt? Die Größe ändert sich ja nicht. Man kauft je die richtige Größe für die eigene Brust (bei mir auch M) und dann bleibt man immer dabei.

Ich versuche es weiterhin immer mal wieder ohne Stillhütchen, aber meine Kleine geht dann gar nicht an die Brust.

Top Diskussionen anzeigen