Beikost start baby

Hallo, mein kleiner ist heute genau 4 Monate alt geworden.
Er bekommt die Flasche also nicht die brust.
Ich würde gerne mit beikost beginnen, mit der Karotte meine Frage wann habt ihr begonnen?
Ich hätte auch gewartet aber mein kleiner guckt so neugierig beim Essen und habe ihm mal ne erdbeere und einen Apfel zum schlecken gegeben und er war sehr begeistert.
Meint ihr ich könnte anfangen ?
Wann habt ihr angefangen?
Und ich will biokarotten dann kaufen und es selber machen was meint ihr von welchem Laden wäre bio wäre besser und qualitativ

1

Hallo, du kannst anfangen, aber das neugierige Schauen ist kein Beikostreifezeichen. Google die mal, dann siehst du wies bei deinem Baby aussieht.
Karotten sind zwar ganz gut, aber sie stopfen. Deshalb würde ich eher mit Pastinake oder Kürbis anfangen.
Wir kaufen Bio einfach im Supermarkt (Rewe).

2

du kannst es ihm ruhig mal anbieten, aber 4 monate ist schon noch sehr jung für beikost. mein kleiner hat mit 8monaten erst begonnen. habe ihm auch nie brei gegeben, sondern fingerfood wie banane, gekochte karotte oder kartoffel, das hat er dann irgendwann von selber gegessen. mittlerweile isst er am mittagstisch mit, mit den händen wohlgemerkt :D mach dir keinen stress, früher oder später essen die kleinen mäuse :)

3

Wir haben auch mit 4 Monaten gestartet. Ich würde aber keine Karotte nehmen zu Beginn. Mit Pech bekommt der kleine Mann Verstopfung.

4

Interesse am Essen ist kein Zeichen dafür das er reif ist :)
Ich würde definitiv noch warten.
Google mal beikostreifezeichen.

5

Hallo. Ich habe auch mit 4 Monaten begonnen. Allerdings gab es zu Beginn, Mittagszeit fingerfood, um den Geschmack zu stärken. Das heißt Gemüse! (kein süßes Obst) etwas weich gekocht, um daran zu Lutschen. Zum angewöhnen, mal ein kinderlöffel in die Hand, dieser landete sofort im Mund. Mit diesen Löffel dann Auch starten. Kind merkt, den kenne ich, der muss in den Mund. Nun ist dies ca. 3 Wochen her und wir essen mit Liebe Möhre und kartoffel.
Schaue aber, daß dein Kind nicht mit leeren Magen gefüttert wird, vorher ca. Halbe Std. Schon etwas pre mal geben und nach dem brei den Rest. Wenn du apfel und Erdbeere gibst, merkt dein Kind ja vom Geschmack her, dass ist aber nicht im brei mittags und verweigert dann Möhre o. Ä. Weil der Geschmack fehlt

Top Diskussionen anzeigen