Brüste mit Rotlicht bestrahlen

Hallo Mamis,

habt ihr schonmal davon gehört, dass man die Brüste mit Rotlicht bestrahlen sollte, wenn die Brustwarzen vom Stillen gereitzt sind?

LG SupiSandy & Leon

1

Hallo,

nicht nur gehört sondern auch praktiziert. Schon Im KH.

Rotlicht regt unter anderem auch die Milchproduktion an!
Aber zum Abheilen wunder Brustwarzen hilft es auch sehr gut. Max. 10 Minuten bestrahlen lassen. Und nicht zu nah dran!!

Gruß Schnubbelschatz

2

ja und ich muss sagen es hilf super!
mach das nach dem stillen ein paar mal am tag, seit dem
sind die brustwarzen nicht mehr so schmerzempfindlich und offen!

3

Hab ich auch gemacht - hat super geholfen

4

Ich musste meine Brüste immer unter Rotlicht halten wenn ich gepumpt habe, denn es ict nicht nur gut für die Wundheilung, sondern auch für die Milchbildung und auch für den Milchfluss...
Meine Tochter ist nicht an die Brust gegangen und i meine Milch lief auch sehr schlecht und unter Rotlich ging alles super.
Habe das 6 Monate voll und bis zum neunten Monat beendet.
Lg Anne

Top Diskussionen anzeigen