Baby trinkt unruhig an der Brust (10 Monate)

Mein kleiner trinkt total unruhig. Versucht aufzustehen beim trinken, wälzt sich hin und her dockt ab und geht wieder dran (Dies überwiegend nachts)
Kennt ihr das ist das bei euch auch so?
Bezüglich des abdockens, liegt es daran das ich zu wenig Milch hab?? Oder warum tut er das?

1

Mein Sohn macht das auch , Zeitweise habe ich auch schon mal einen Fuß im Gesicht, nen Finger in der Nase oder er kreischt einfach mal laut .
Mit der Milch hat das denke ich nichts zu tun.
Eher weil alles andere spannender ist.

2

Vielleicht ist der Milchspendereflex auch zu stark? Hast du es mal mit anderen Positionen versucht? Ich kann rechts auch nur in der Rückenhaltung stillen, weil die Kleine sonst durchdreht - wirft den Kopf zurück, schreit zwischendurch, zappelt ohne Ende. Die Milch schießt einfach zu stark. Eventuell staut sich bei dir durch den wahrscheinlich längeren Abstand zwischen den einzelnen Mahlzeiten so viel an, dass der Druck auch zu groß ist...?

Top Diskussionen anzeigen