Falscher Tee ..

Hallo ,
Mein 4 Wochen altes Baby war eben bei meiner Schwiegermutter ohne mich. Sie bemerkte wohl die Koliken und wollte ihm mit Fencheltee der anderen Enkel helfen. Bebivita Fencheltee ...das ist Granulat. Da steht jetzt drauf " ab 12 Monate". Der kleine schläft jetzt friedlich. Muss ich was befürchten ?

1

Hallo

Ich würde mir da keine Gedanken machen. War Ja nur Fencheltee.

Lg

2

Diese „Tees“ aus Granulat sind voll mit Zucker und wenig Wirkstoffen. Vor allem die für Kinder, weil es denen ja dann besser schmeckt. Hab mal kurz nach dem Bebivita geguckt und in 100g Granulat stecken 94g Zucker 🙈 Ich würde den sofort entsorgen (lassen) und auch ab 12 Monaten nicht geben, sondern einfach Tee aus Teebeuteln nehmen. Nicht zu lange ziehen lassen und nicht süßen.

Passiert ist jetzt mit Sicherheit nichts, aber solche Zuckerbomben sind halt auch irgendwann super schlecht für die Zähne, vor allem wenn sie dann noch aus dem Fläschchen gegeben werden und das Kind ewig dran nuckelt.

Top Diskussionen anzeigen