Beikoststart Frage :)

Hallo Alle,
ist nur rein interessehalber, aber kann mir jemand sagen warum man nicht mit Obst Brei starten sollte?
Bin mich gerade am einlesen und überall steht Start mit Gemüse, dann Kartoffel, dann Fleisch und dazu dann etwas Fruchtsaft... also in den Brei :)
liegt es an der Verträglichkeit? Am Geschmack? Wobei Banane feiner ist als gekochte Karotten 😂
Vielleicht könnt ihr mir aus Erfahrung auch sagen welches Gemüse zum Start gut ankam bei euren Babys?
Liebe Grüsse ☺️

Hallo,
Ich denke Gemüse ist leichter verdaulich und hat keinen Fruchtzucker.
Wäre für mich so logisch.

Wir haben mit Pastinake und Kürbis angefangen.

An den Fruchtzucker habe ich gar nicht gedacht, macht Sinn :)
Danke für deine Gemüse Empfehlung 🙃

Ganz einfach...schmeckt super und passierte Karotte net so 😂
Ich nehme mal an zum Teil Wehen Verdauung aber auch dass sie nicht gleich ans süße gewöhnt sind ..

Den armen Zwergen wird auch nichts gegönnt 😂
Wenn sie nach mir kommt wird sie gekochte und pürierte Karotte nicht mögen ... und ich hätte vollstes Verständnis 🙈🤢

Eine Freundin meinte mal es läge daran, dass die Kinder sich erst an den herben Geschmack von Gemüse und Fleisch gewöhnen sollen, damit sie das dann nicht verweigern. Ob was dran ist weiß ich nicht, aber es klang irgendwie logisch 🤔

Wir haben mit Pastinake gestartet, dann Kürbis und Fenchel.

Danke Dir ☺️
Pastinake und Kürbis scheinen gut anzukommen bei den Kleinen :)

Pastinake fand er nicht ao prickelnd... Fenchel war ihm immer am liebsten. Mit Kartoffeln, Rind und Birne, das hat er geliebt. 😀

weitere Kommentare laden

Hallo.

Ich kann mir auch vorstellen, dass es mit der Verdauung zu tun hat. Und ich glaube, Obst enthält mehr Allergene und ist insgesamt schwerer verdaulich als Gemüse.
Gerade bei Apfel reagieren viele Babys empfindlich (Hautausschlag zum Beispiel)
Wichtig ist, alle Gemüsesorten einzeln einzuführen und nicht sofort alles zusammen zu schmeißen 😅

Wir haben mit Pastinake und Kürbis gestartet. Karotte kann verstopfen, was bei uns auch der Fall ist 😬

Danke Dir. ☺️
Jetzt wurde schon oft Kürbis gennant, welchen nimmt man denn da? Unser Dorfladen hat ca20 verschiedene 🙈😅

Wir nehmen Hokaido Kürbis.
Liebe Grüße

weitere Kommentare laden

Hallo!
Das Obst schmeckt süß, die Milch (besonders muttermilch) auch. Daher wird das Obst in der Regel besser angenommen. Fängt man vorm Gemüse udgl mit Obst an kann es dazu kommen, dass das Gemüse schwer angenommen wird.
Ich hab mal gehört, dass wenn man während der Schwangerschaft süßes isst, der Geschmack des Fruchtwassers zu dieser Zeit auch süßer wird und dann wird das Fruchtwasser vermehrt geschluckt. Eine dendenz zu süß ist also von Anfang an gegeben.
Lg

Danke ☺️
Ohhhh dann hat sie definitiv ne Veranlagung auf süsses 🙈😬 🍫😅😅

Top Diskussionen anzeigen