Baby trinkt kein Wasser

Hi Mädels, wir haben jetzt 3 Mahlzeiten ersetzt. Mein Baby will aber kein Wasser oder Tee zusätzlich trinken. Seine Windel ist auch kaum mehr voll am Tag. Gestern hab ich 5 ml reinbekommen, wow😂 wie habt ihr euren Babys Wasser eingeflöst? Wieviel sollten sie trinken? Wie viele volle Windeln habt ihr bei 3 Mahlzeiten (also pipii)?

Und ach ja, wenn ich Wasser reinkriege, dann spuckt er es nach kurzer Zeit wieder hoch (er hatte schon beim Stillen einen starken reflux, der sich mit Beikost verbesserte). Wartet ihr da immer ein bisschen mit dem Wasser geben nach dem Essen? Lg und danke schon mal fur eure Hilfe

Wie bietest du das Wasser denn an? Aus welchem Gefäß?

Meine ist 8 Monate und bekommt Wasser einfach aus einem normalen Becher. Natürlich halte ich mit fest und Riesen Mengen trinkt sie nicht. Aber schon ganz gut :)

Ansonsten kannst du vielleicht etwas mehr Wasser in den Brei geben? ;)

Wie alt ist denn dein Kleiner? Vielleicht mag/versteht er das Gefäß nicht? Meiner wollte Wasser immer aus einem Becher trinken und niemals als der Milchflasche.
Bei Reflux würde ich tatsächlich etwas mit der Flüssigkeit warten. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Babys oft instinktiv wissen, was ihnen gut tut und was nicht. Vielleicht möchte er deshalb kein Wasser zum Essen trinken? Mein Baby hatte zwar diesbezüglich nie Probleme, aber ich kenne das Problem bei mir, wenn ich zu viel Flüssigkeit zum Essen trinke 🙄

Bietest du das Wasser nur zu den Mahlzeiten an oder auch zwischendurch? Ich würde auf jeden Fall auch so immer wieder Mal was anbieten. Vielleicht auch erstmal mit dem Löffel je kleinere Menge immer Mal wieder

Verdünnten Tee kannst du auch probieren. Den nimmt unsere gerne zieht nur eine Minute im Wasser 🙂

Wir sind auch gerade dabei "Wasser trinken" zu lernen. Meine kleine möchte es auch nicht so gerne. Ich habe aber fest gestellt, wenn ich das Wasser so warm mache wie die Milch dann trinkt sie es.

Top Diskussionen anzeigen