Einschlafstillen/stillen nach Brei

Hallo,

Meine Kleine (7,5 Monate) bekommt im Moment mittags und abends Brei. Mittags schafft sie so 170g und ein paar Löffelchen Obst. Trotz dieser Portion "muss" ich sie danach noch stillen, da sie sowohl mittags als auch abends einschlafgestillt wird. Sie nuckelt dann aber nicht nur kurz, sondern trinkt auch da nochmal ordentlich. Obwohl sie auch Wasser angeboten bekommt zu den Mahlzeiten.
Sollte ich das stillen nach dem Brei einfach mal weglassen und ihr lernen, zumindest erstmal mittags ohne Brust einzuschlafen?
Moment mach ich mir echt Gedanken ob das nicht zu viel mittags ist.

Warum? Meine isst mit 11 Monaten mittags eine große Portion vom Tisch mit und abends eine ganze Scheibe Brot, einschlaf gestillt wird trozdem.
Die Kleinen nehmen sich schon was sie brauchen;-)

Allerdings sollten zwischen Brei und stillen mindestens 20 Minuten liegen, damit das Sättigungsgefühl einsetzt.

Top Diskussionen anzeigen