Vitamin D als Tropfen?

Hallo #sonne,
ich habe eine Frage bezüglich Vitamin D. Mein Kleiner behält die vom Arzt empfohlenen Tabletten leider nicht drin und jetzt bin ich auf Vitamin D Tropfen gestoßen.

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Die Einnahme damit sollte ja "kinderleicht" sein und ich bin mir unsicher, ob es genau den gleichen Effekt hat.

Über Hilfe wäre ich unheimlich dankbar.

Alles Liebe,

Joanne

Hallo ☺️

Wir haben auch von den Tabletten auf das Öl gewechselt. Das tropfe ich ihm einmal am Tag auf den Schnuller, fertig ☺️

Vorher das Prozedere mit dem Löffel und dem ausspucken war uns zu blöd.

Viele Grüße ☺️

Super! Der Trick mit dem Schnuller ist ja genial! ;-)
Welche Tropfen benutzt du da? Hast du die in der Apotheke gekauft?

Ich bin jetzt gerade hier drauf gestoßen: https://www.primal-state.de/shop/naehrstoffe/vitamin-d3-k2

Sieht auf dem ersten Blick gut aus. Ich möchte allerdings nichts falsch machen.

Wir haben die Vigantol Tropfen aus der Apotheke ☺️

Mit dem vitamin k muss man laut meiner hebamme gut aufpassen weil die das nicht jeden tag haben sollen. Wir haben reine d3 tropfen wir bekamen im kh einen zettel fur die spotheke da standen die oleovit d3 tropfen drauf.

Danke für den Hinweis. Ich habe mir jetzt reine Vitamn D Tropfen extra für Kleinkinder von der Apotheke besorgt. :-)

Hallo 😊

wir benutzen auch die Tropfen bzw. das Öl. Klappt total super. Ich lasse der Maus den einen Tropfen direkt in den Mund tropfen, wenn sie morgens gewickelt wird und sie weiß schon genau, dass sie den Mund aufmachen muss 😊. Kann ich dir also nur empfehlen!

Ich muss mir das Bild gerade vorstellen. Sehr süß. :-) Ist es geschmacksneutral oder mit Geschmack?

Es hat genau den gleichen Effekt ;)

Wir benutzen das seit Woche 6 oder so. Motte ist 7,5 Monate :)

Es ist halt ohne Flourid, aber wir nutzen jetzt Flouridhaltige Zahnpasta :)

Wir benutzen auch das Vigantol Öl, du kannst es dir vom Kinderarzt direkt verschreiben lassen. Der Apotheker meinte beim Stillen einfach ein Tropfen auf die Brustwarze oder Schnuller.

Wir haben auch das Öl- hat den gleichen Effekt, enthält nur kein Fluor. Für die Zähne ist es eh besser, wenn das Fluor direkt auf sie kommt. Unsere kinderärztin rät auch zu den Tropfen, weil Fluor ja ein Gift ist (natürlich nicht gefährlich in den Tabletten).

Hallo,
Unser Kinderarzt verordnet immer gleich bei der U2 die Tropfen, die dann statt der Tabletten gegeben werden sollen. Die Tropfen sind normalerweise auch besser verträglich.

Top Diskussionen anzeigen