Langzeitstiller/Essensverweigerer/Kiwu

Hallo ihr Lieben,
ich stille noch meine 15Monate alte Tochter. Möchte aber gerne Abstillen.
Meine Tochter interessiert sich für das Essen, isst aber nur 2-3Biss und dann wartet sie lieber stundenlang 6-7std. bis sie ausgehungert ist und heult bis ich sie stille. Flasche (außer Wasser) verweigert sie auch🤷‍♀️
Hat jemand Tipps wie ich das Kind zum Essen bekomme, ohne das ich sie ewig Hungern lassen muss? Ich finde es grausam, sie heulen zu lassen bis sie isst und kommt auch nicht in Frage.
Achso, möchte Abstillen weil wir gerne ein Drittes Kind hätten und ich nicht mehr die jüngste bin😊

Prinzipiell könnt ihr ja auch stillen und trotzdem ein 3. Kind kriegen ;)

Also Rat hab ich auch nicht richtig. Außer immer wieder anbieten, gemeinsam essen usw 🤷‍♀️ Und ohne Stress. Das sagt sich nur immer so leicht 😅

Wie sind ihre Eisenwerte? Und was bekommt sie angeboten und wie?

Bei mir hat die Periode wieder begonnen, nachdem ich nachts abgestillt hatte. Evtl ist das was für euch, sofern noch nicht passiert?

Top Diskussionen anzeigen