Frage zu Milasan,wer füttert das auch?????????

Habe bis heute meiner kleinen 26Tage Milasan gefüttert,und nun fängt sie an mit Bauchweh.

Meine frage ,wer von euch füttert das auch und hat/hatte auch probleme.

Mfg Yvonne mit Lenja 26Tage alt

PS: Haben jetzt Beba geholt,und hoffen das es ihr besser bekommt

1

Hallo,

wir haben auch Milasan gegeben. Aber erst als unser Kleiner 3 Moante war. Vorher hat er Muttermilch bekommen un dwenn die nicht gereicht hat, Alete Pre.

Wir hatten keine Probleme mit Milasan.


LG Knesa

2

Hallo

Also ich füttere auch Milasan von anfang an also seit genau 4 Wochen und er hatte auch mal zwischen durch Bauchschmerzen gehabt war aber kein Grund gewesen zu wechseln.

Hoffe es geht mit Beba besser aber auch davon kann sie Bauchschmerzen bekommen.


Lg Sonnenstrahl + Philipp (4 Wochen)

3

hm... die bauchschmerzen müssen aber nicht von den nahrung kommen.. #kratz wenn sie blähungen hat, hilft ein nahrungswechsel eher weniger. blähungen sind bei babys leider weit verbreitet... #schmoll
da würde ich andere dinge ausprobieren, wenn der nahrungswechsel nix bringt!

lg
ina + maya (11wochen, milasan-baby) :-)

4

Waren mit der kleinen gestern im KH und der DOC meinte das die Nahrung wohl zu fettig ist für unsere.

Wir haben jetzt Beba geholt,und sie hat ebend die Flasche bekommen und ist seelenruhig eingeschlafen.

Ich hoffe das es mit der Nahrung zu tun hat,denn es zereist uns das Herz die kleine so leiden zu sehen.

Meine beiden anderen Kids haben auch nie die billig Nahrung vertragen,das waren auch Genießer,aber mir ist es jeder Cent wert, solange sie nicht leiden.


Ich freue mich für euch das es mit Milasan klappt,denn die ist ja nicht so teuer,aber wir müßen jetzt leider mehr in den Geldbeutel langen,aber wenns hilft.


Mfg yvonne mit Lenja,die nun endlich Pupsen und schlafen kann#freu#freu#freu

5

Wir haben vorher Alete Pre gefüttert. Er hatte schlimme Bauchschmerzen und festen Stuhl und hat beim Drücken richtig geschrien.
Nun sind wir auf Milasan Pre umgestiegen. Und nun geht es unserem Schatz wesentlich besser. Morgens hat er einen weichen Stuhl und Pupsen geht wesentlich besser. Das Bauchweh hat sich auch gelegt.
LG
Katja und Jarod Alexander (4 Wochen und heute abend ein totaler Vielfraß)

Top Diskussionen anzeigen