Beikoststart Fail

Meine hat mit 3 Monaten Karotte gegessen und an melone gelutscht...... Was gibst du deinem kleinen für brei?

Hi...


Ich würde ganz klar noch warten...

Lg

Hallo.

Also meine frage wäre auch erstmal was gibst du und wieviel davon?
Es ist ja tatsächlich beim Beikost Start so das man durch probieren muss was den kindern gut bekommt.
Einige Lebensmitten können zu verstopfung führen.
Wir haben auch klein Angefangen mit ein paar Löffel.

Lg

Ich würde ganz klar warten!

Dein Mann hat nen Vogel. Und die meisten Kinderärzte haben keine Ahnung von Säuglingsernährung.

Sab Simplex ist überhaupt nicht zu empfehlen!! Das Medikament sollte man seinem Kind nicht geben!

Warum das denn nicht? Unser Kinderarzt hat es uns bei unserer Tochter die extrem schwallartigen reflux hat zu jedem Fläschchen geraten die ersten 3 Monate.. meine Hebamme hat es mir auch gegen Blähungen für die kleine empfohlen?🤷🏼‍♀️

Oh okay.. wir haben es zum Entschäumen des Magens bekommen damit irgendwie Nahrung drin bleibt und da hat es zum Glück geholfen! Das mit dem Aroma stimmt.. sie hat es wirklich immer sehr gerne von Löffel genommen. Sind aber seit Ende des 3. Monats davon weg. ☺️

Huhu
Wir haben mit 4,5Monaten auch mit Karotte gestartet. Mein Zwerg hat das auch nicht vertragen ich hab die Karotte 2 Tage getestet und immer wieder Bauchweh. Sobald ich Pastinake genommen habe war alles Super. Vielleicht könntest du es mal damit versuchen.
Wenn da auch Bauchschmerzen auftreten würde ich ganz klar warten.

Ich würde warten.
Der Magen-Darm-Trakt hat sich gerade erst entwickelt, dann muss man ihn ja nicht wieder direkt reizen.
Ich fange auch erst mit 6 Monaten an.

Wir haben mit 6 Monaten gestartet und sie verträgt alles super!
Der Darm eines 4,5 Monate alten Kindes ist noch nicht ausgereift. Kein Wunder dass es da Bauchweh gibt.

Danke euch für die Antworten
Wir hatten einmal Karotte
Einmal weiße Karotte und einmal Kürbis . Für mich steht fest der kleine bekommt erst in eins / zwei Monaten wieder was .
Mein Mann ist auch der Meinung ( weil unser kleiner schon Zähne hat ) das er sicher bereit zum essen ist . Und der Arzt hat ihm recht gegeben .

Dann frag doch deinen mann einfach mal provokant ob nur weil er füße hat er auch bereit ist zum marathon laufen 😊

Manche kommen mit einem Zahn auf die Welt. Soll der dann auch gleich Beikost bekommen?


Sehr gut dass du dich zum Wohle deines Kindes durchsetzen willst und auf dein Bauchgefühl hörst.
Was sind 2 Monate im Laufe eines 90-jährigen Lebens.



lg lene

Top Diskussionen anzeigen