Evian und Co noch abkochen?

Guten morgen!

Wir fahren bald in den Urlaub und müssen auf unser Wasser aus der Leitung verzichten- kenne ja von dort die Werte nicht.
Nun meine Frage: muß ich das Wasser aus der Flasche noch zusätzlich abkochen? Oder kann ich es so zum Schorle oder pur verwenden? #kratz Das zuHause wird immer noch abgekocht.

Danke schonmal

Gruß Babe mit#baby+#baby(22.08.05)

1

Huhu,

Deine Zwillis sind doch schon fast ein Jahr alt. Ich würd da nix mehr abkochen, auch zuhause nicht mehr.

Johanna bekommt schon länger unabgekochtes Wasser.
Im Urlaub würd ich vorsichtshalber dann lieber Evian oder sowas nehmen, aber eigentlich kann man sich zuhause in D sicher sein, dass das Wasser ne super Qualität hat. Oft sogar besser als Mineralwasser aus der Kiste.

LG,

Kai Anja + Johanna

2

Hallo,
ich würde im Urlaub für Schorle lieber Wasser mit Kohlensäure verwenden, weil stilles Wasser doch schneller verkeimt, vor allem wenn es recht warm ist und die (auch abgepackten) Wasserflaschen in den Läden meistens nicht kühl genug gelagert werden.
Auf jedenfall geöffnete Flaschen mit stillem Wasser max. 24h benutzen!
Wünsche euch auf jedenfall einen schönen Urlaub!
Gruß nuckenack

3

Hallonuckenack,

ist Kohlensäure keimabtötend??????????

LG, Andrea

5

in kohlensäurehaltigem Wasser können sich Keime viel schlechter vermehren, und grad in warmen Ländern kommts ja darauf an.
Wenn man Wasser nicht tagelang rumstehen läßt sollte auch bei stillem, abgepacktem Wasser nichts passieren.

4

Hallo Babe,

unsere Zwillinge sind vom 14.08.2005 #freu

Zuhause gibt es Leitungswasser ohne abzukochen zu trinken. Wenn wir unterwegs sind (z.B. Campen in Belgien) haben die Kinder Ihre eigene Vittel-Flasche mit der ich dann die Trinklernbecher fülle, bzw. Breichen anrühre.

In dem Alter unserer Zwillinge kann man auf das Abkochen sicher verzichten. Sie stecken eh alles in den Mund. Aber unsere Zwillingebekommen Wasser aus der Fasche nur wenn die Flasche fisch geöffnet ist bzw. Max einige Stunden geöffnet ist. Den Rest trnke ich dann.

LG, Andrea

Top Diskussionen anzeigen