Arzttermin ohne stillen überbrücken

Dann werde ich dort auch stillen, wenn es nicht anders geht. Ich habe auch einen Stillschal.

Der Termin für mich ist leider längst überfällig.

Ich hoffe das wird dann auch so sein. Leider schreit sie immer erst, wenn man sie in den Kinderwagen oder Maxicosi legt, aber sobald man los fährt, beruhigt sie sich.

Da sie leider sehr schlecht trinkt, hat sie ständig nach kürzester Zeit wieder Hunger und da hilft dann auch echt gar nichts.

Wieso trinkt sie denn schlecht? Hast du zu viel milch oder starken milchspendereflex? Hast du eine hebamme? Sie muss unbedingt die hintermilch bekommen um satt zu werden!

Ich weiß es nicht warum. Sie trinkt immer ewig und will nach kurzer Zeit wieder. Auch aus der Flasche trinkt sie schlecht, wenn sie die mal nimmt und braucht ewig, um Überhaupt mal 10 ml raus zu bekommen. Sehr viel lässt sie an den Seiten raus laufen.

Ich habe keine Hebamme bekommen.

Google mal Clusterfeeding, das könnte mit dem wenigen stillen und kurzen Abständen passen.

Hallo,

Ich habe bisher bei Terminen immer im Wartezimmer gestillt. Beim Kinderarzt gibt's extra einen bequemen Stuhl in einem separaten Raum. Beim Gyn und bei der Physio im Wartezimmer. Bisher habe ich noch keine schrägen Blicke oder Kommentare bekommen (und selbst wenn, soll das Kind hungern?)

LG

Schämen würde ich mich nicht. Dort versteht das ja jeder. Sollte zumindest. Nur was ist, wenn wir dann aufgerufen werden?

Achja, und nach der Untersuchung habe ich dann eben so lange gestillt, bis er richtig satt war.

Ich musste schon mal mit ihr hin, als sie 2 Wochen alt war. Da durfte ich auch in ein extra Zimmer. Da hat sie aber noch die Flasche genommen. Hab ich aber nicht gebraucht.

Top Diskussionen anzeigen