Milchauffangschalen

Hallo,

ich überlege mir Milchauffangschalen von Avent zu kaufen, da meine Brust immer noch beim Stillen ausläuft (die andere), obwohl Juri schon 13,5 Wochen alt ist.

Nun die Frage: wie verwendet man die? Und vor allem, muss man sie nach jedem Mal spülen und sterilisieren? Dann ist es ja viel zu viel Stress. Ich stille ca. 7 Mal am Tag.

Gruss. Alla

1

Hallo Alla!

Ich benutze die Auffangschalen von Medela. Ich finde sie sehr gut. Bin auch immer viel ausgelaufen. Mit den dingern hab ich am Tag die Milch gesammelt und da kamen kocler meist 50 - 100 ml zusammen. Ist ja schon eine kleine Mahlzeit und die hab ich ihm immer vor dem schlafen gegeben.
Mittlerweile brauch ich sie kaum noch. Meist nurnoch morgens nach dem aufstehen. Mein Max schläft jetzt durch und meine brüste haben sich so langsam dran gewöhnt.
Die dinger sind ganz einfach zu "bediehnen". BH auf....schale so anlegen das die warze im loch ist (also eingeschlossen ist) und dann bh wieder zu. Sei vorsichtig wenn du das ding wieder raus holst, sonst ist die gute MM dahin. Achso ganz wichtig!!!! die öffnung muss nach oben sein.

Ich bin froh das ich mir damals die dinger geholt habe, denn das auslaufen während des trinkens war echt nicht angenehm.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.
Liebe Grüße Sabine und Max 17w

2

Hallo Sabine,

danke für die Antwort! Was ist denn mit Spülen und Sterilisieren? Hast du es nach jedem Stillen getan?

Gruss. Alla

3

Hallo,

ja, die müssen immer sterilisiert werden nach jedem gebrauch.
Ist sogar noch wichtiger als bei Nuckis usw., weil die Auffangschalen ja bei Körpertemperatur benutzt werden, da haben Keime eine noch größere Chance sich auszubreiten als bei Zimmertemperatur.

LG Annmarie

4

Ich sag meinen Frauen immer - nach jedem Gebrauch heiß und mit Spüli auswaschen, damit auch alle Milchreste raus sind und gut abtrocknen lassen auf einem frischen Trockentuch---> 1 x am Tag abkochen.

Liebe Grüße von

Gabi

Top Diskussionen anzeigen