Stillen & Ernährung


Brustentzündung Baby kann nicht trinken

Hallo zusammen,

ich habe zur Zeit eine Brustentzündung. Die Brust ist so dick und hart, dass mein Sohn sie gar nicht richtig erfassen kann. Das Ergebnis ist, mir sind die Brustwarzen blutig gekaut und er hat hunger. Was mach ich denn jetzt?? Abpumpen hab ich versucht, da kommt nicht viel raus. Weiterstillen, ok, aber da hab ich inzwischen echt Angst, dass da noch mehr kaputt geht und es tut auch echt weh. Der Junior kriegt zwischendurch ein Fläschchen, aber die Milch muss ja auch irgendwie raus.

Pellkartoffeln kochen und zerquetschen und in ein Spucktuch packen und das als Wickel um die Brust!!! Wirkt Wunder! Tipp von meiner Hebamme und hat wirklich bei mir sehr gut geholfen!!!

Top Diskussionen anzeigen