Stillen & Ernährung


Baby wird von mumi nicht mehr satt wie abstillen

Hallo zusammen,
Unser kleiner ist jetzt 5 Wochen alt. Ich habe bis vor drei tagen voll gestillt.

Er hat die letzten paar Tage nicht mehr von allein aufgehört an der Brust zu trinken egal wie lange ich ihn trinken lassen hab und danach immer wieder sehr grosse Mengen ausgespukt und wollte spätestens

nach einer std wieder trinken.
Jetzt habe ich angefangen eine Mahlzeit mit einer Flaschennahrung zu ersetzen und langsam abzustillen.Danach war er für vier std satt und hat auch nicht gespukt.
Ich merke dass er von der Brust gar nicht mehr satt wird und oft heult bis er die Flasche bekommt.

Weiss jemand wie schnell ich in diesem Fall mehr Flaschennahrung nehmen kann? Oder wenigstens die zweite Mahlzeit damit ersetzen kann?

Das nennt sich Clusterfeeding was der Kleine da gemacht hat. Das hat nichts damit zu tun, dass er nicht satt wurde.

Wenn dir also das Stillen wichtig ist, lass die Flaschen sofort weg und lege nach Bedarf an.

Genau!!! Außerdem denke ich das er gerade in einem Schub ist. Bitte halte durch. Auch wenn es evtl noch ein paar Monate so geht, glaub mir, diese Babyzeit ist im Vergleich der gesamten Kindheit so kurz. Ich verstehe nicht, warum so viele gleich immer das Handtuch werfen.

Alles Liebe!

Top Diskussionen anzeigen