Stillen & Ernährung


Reicht die Flaschenmenge aus?

Hallo!
Mein Sohn ist 9 Wochen alt und bekommt Pre-Nahrung. Pro Flasche (tagsüber alle 2-3 Std, nachts alle 3-4 Std) bekommt er 135ml. Mal trinkt er auf, mal nicht.
Auf der Verpackung steht "ab 2 Monate 165ml". Ich weiß, es sind Richtlinien. Woran merke ich aber, dass mein Kind genug bekommt und wann es mehr braucht?
LG

Unser Zwerg hat nie die empfohlene Menge getrunken und auch nie die Flasche ausgetrunken. Zu seinen besten Zeiten hin und wieder 150ml.

Dein Baby ist zufrieden nach der Flasche, also hat es genug und braucht nicht mehr.
Dein Baby ist nach der Flasche unzufrieden und weint, dann braucht es evtl mehr. Dann kann gib ihm noch was und erhöhe künftig gleich mehr Pre.
Ganz einfach :-)

mach künftig gleich mehr Pre, meinte ich :-)

Ach so , eine Freundin von mir auch Flaschen Mama, sagt ganz klar.
Es ist nur eine Empfehlung was auf der Packung steht.

Ich mach mir immer sorgen das Mia zu arg zulegt.
Sind jetzt bei 61 cm und 5600 gr.
Finde das ist ok

Nur mal als Anmerkung von wegen Gewichtszunahme und Trinkmengen...

Meine Tochter ist heute 8 Wochen alt und trinkt tatsächlich ziemlich genau nach Packungsangabe. 5 Flaschen a 165 ml aktuell. Ihre Gewichtszunahme liegt wöchentlich bei 300-400 g!!

Top Diskussionen anzeigen