Stillen & Ernährung


Lieben Dank für deine Worte. Ich kenne das mit dem kaputt sein. Ich kämpfe gerade gegen eine Gastritis. Zuvor hatte ich eine richtige Grippe und ständig kleinere Infekte. Man kann da wegen dem Stillen auch nicht alle Medikamente nehmen und es laugt den Körper einfach aus.

Ich bewundere dich, dass du es so durchgezogen hast mit dem abstillen. Ich kämpfe immer noch mit mir...

Ich praktiziere auch Stillpumpen... ähnliche Probleme wie schon angeführt wurden. Für uns war es das Beste! Er bekam 6 Monate voll MutterMilch und nun ist er bald 8 Monate und ich will es langsam beenden. Ich denke so lang es den Kleinen gut geht ist auch alles gut.:)

Da hast du recht :)

Wünsche dir ein problemloses Abstillen und alles Gute.

Top Diskussionen anzeigen