Stillen & Ernährung


Stillen zu Fläschchen

Hallo,
Hat einer von den Mamis mal nach ner Zeit vom Stillen zum Fläschchen gewechselt? Ich hab keine Kraft mehr nur zum Stillen, die kleine hat grad einen Schub und ich hab das Gefühl ich bin fast durchgehend am Stillen. Beim Fläschchen könnte doch mein Mann auch helfen.. Aber hat die kleine beim Fläschchen dann nicht das Gefühl zu wenig zu bekommen weil sie das schneller trinkt (beim stillen ist sie doch 40min bzw länger dran)? Und wie weiß ich wie viel ich ihr geben muss? Und was mach ich unterwegs meine Brust hab ich immer zu Verfügung aber ein Fläschchen kann ich nicht überall aufwärmen?

Ich bin momentan total verunsichert weiß nicht genau was ich tun soll bin einfach nur übermüdet und wäre froh wenn mein Mann helfen könnte...

Hat jemand Erfahrung damit?

Danke jetzt schon mal

Danke für deine Worte. Ich weiß, dass das Fläschchen auch negative Seiten hat und da ich im Moment ein bisschen hin und her gerissen bin hab ich mir gedacht ich frag lieber nach und schau mal was andre Mamis dazu sagen bevor ich für mich eine falsche Entscheidung treffe..

Ganz genau so war es hier auch. Es ist mega hart...entscheide für dich, was besser ist. Allerdings heißt es nicht, dass sie durch die Flasche weniger trinkt. Auch das ging bei uns in Etappen..Immer mal wieder einen Schluck und 30 Minuten später wieder...

Sie ist 7 Wochen alt. Ich hab am Anfang immer abpumpen müssen weil sie immer eingeschlafen ist aber trotzdem noch Hunger hatte.. Sie nimmt also das Fläschchen. Ich muss mir einfach ein paar Gedanken drüber machen und schauen wie ich weiter mache.. Aber danke für die Worte :)

Obwohl ich gern mehr gestillt hätte, waren wir über 4 Monate sehr zufrieden mit der Zwiemilch-Ernährung. Ich will es nicht direkt empfehlen, da Muttermilch ja auf jeden Fall das beste ist aber mal die Flasche zu geben, kann schon entlasten!

Warte vielleicht auch einfach noch ein paar Tage, manchmal ändert sich das Trinkverhalten ja auch von allein wieder :-)

Vielen Dank für die lieben Worte, muss mir nochmal alles durch den Kopf gehen lassen

Vielen Dank :) Sie schläft nur kaum mehr und ich hab den drang nichts liegen zu lassen so ist der Haushalt meist schon gemacht bevor er heimkommt und muss noch für den Führerschein lernen das er ihn endlich mal hat.. Irgendwie im Moment echt kompliziert :) naja wird schon schief gehen, ich finde schon die richtige Lösung

Top Diskussionen anzeigen