Stillen & Ernährung


Abensberg selbst machen...Bitte um Tipps!

Hallo,

Meine Maus ist 7 Monate. Mittags bekommt sie seit 4 Wochen schon Brei. Den koche ich selber.
Demnächst möchte ich abends Brei geben. Kann ich da mit 7 Monaten beginnen oder lieber noch etwas warten?

Wie bereite ich den Brei denn zu? Es gibt doch von Alnatura oder Holle diese Getreidebreie. Die nimmt man dazu? Mit welcher Art von Getreide fängt man da an? Es gibt auch die Eigenmarken von Rossmann oder DM. Da hatte ich Dreikorn (ab 6.Monat gesehen), geht das auch?
Rührt man nun mit Milch und Wasser an oder lieber Folgemilch (sie bekommt noch die 1)....und in den Brei dann noch etwas Obstmuss rühren? Kommt auch Öl dazu?

Sorry für die vielen Fragen!
Für eure Antworten bedanke ich mich schon mal!

LG und einen schönen Abend#winke

Hallo

Ich nehme für den Abendbrei die Dinkel-Hafer Schmelzflocken von der Firma Kölln. Da nimmt man 90 ml kaltes Wasser und rührt 20 g der Flocken ein. Dann aufkochen und dann kommt ein halbes Gläschen Obstmus hinzu und ein Teelöffel Beikostöl oder welches Öl du auch sonst nimmst. Anfangs mochte es meine Maus Maus nicht aber mittlerweile isst sie die Portion auf...

Ich hab mit einfachem Grießbrei angefangen.

Wie die Breie angerührt werden steht immer auf der Packung. Manche mit Wasser, die meisten aber mit Milch. Folgemilch würde ich dazu nicht nehmen, die schmeckt eklig. Nimm einfach normale Milch, dann kann man auch die "rest" (noch bissi Zucker dazu) selber aufessen.

Top Diskussionen anzeigen