Schmelzflocken Zubereitung?

Hallo zusammen,

Möchte heute abend meinem kleinen Schmelzflocken geben, nun steht auf der Packung Frisch oder H-milch ! Kann ich das auch mit 1 er milch anmachen. Ich möchte ihm auch erstmal nur 1 oder 2 löffelchen geben. Der Arzt meinte ich soll jetzt langsam abends anfang. Gibts auch ein anderes Rezept für weniger Brei?Oder wie macht ihr das. Auf der Packung ist ja angegeben für 200 ml. Das ist aber zuviel.
Oder kann ich abends Apfelbrei,Grießbrei geben. Ich bin mir unsicher#hicks

Gruß Kathrin

1

Hallo Kathrin#freu
Also Lukas bekommt seit gestern Abend Hirsebrei auf der Packung steht auch 200 ml hab ihn mit 100ml Pre Nahrung angemacht und einfach nur 3 El statt & El dazugegeben hab dann noch ein halbes Glas Birne dazugegeben
Was soll ich sagen er hat alles razebutz aufgegessen#mampf
Hat ihm wohl geschmeckt#mampf und der Mama übrigens auch;-)
Grüssle steffi und #baby Lukas 20.12.05
http://www.unserbaby.ch/lukasfinn

2

Hallo Kathrin,

Schmelzflocken würde ich gar nicht geben !! Das hat man früher getan als das Geld knapp war! Aber den Babays tut das gar nichts gutes!

Wie alt ist den dein kleiner?

Soll er das aus der Flasche trinken ??

Schmelzflocken sind sehr schwer verdaulich, und führen zu verstofung...
Und wenn Brei dann bitte nur vom Löffel.........NiCHT aus der Flasche.

Also ein Arzt der zu Schmelzflocken rät, ist seit langem nicht mehr auf dem neusten Stand#kratz, zudem haben KIA sowieso sehr wenig ahnung von Ernährung.

lg paja

6

hallo,
#danke für deine Antwort, habe heut doch noch nicht angefangen ;-), ich warte bis mein Leon von der abends Flasche nicht mehr satt wird. Er bekommt zur zeit 1 er nahrung und schläft seine 9-10 stunden durch #huepf#huepf...Da habe ich die Schmelzflocken umsonst gekauft :-(...Naja das wußte ich nicht, das man das heutzutage nicht mehr gibt. Leon ist am 6.3. auf die welt gekommen. Ich warte jetzt aber doch noch bisschen mit Brei geben. Der Ki-arzt meinte ich soll langsam anfangen abends brei zu geben, und nicht mittags #kratz und was für brei sei auch egal hat er gemeint #kratz Bei dem ganzen durcheinander werde ich ganz kirre im Kopf#hicks

Gruß Kathrin

9

Du brauchst auch nicht warten, bis Dein Kleiner von 1er Nahrung nicht mehr satt wird. Auch das ist ein Ammenmärchen, mit dem den Müttern heutzutage immernoch Angst gemacht wird. Bei jedem 2. Problem heißt es: "Der wird bestimmt nicht satt". Am besten wäre es, Du gibst Pre Milch, davon kannst Du auf Bedarf füttern und Dein Kleiner wird immer satt.
Leute, ich schreib Euch jetzt dann ein Anti-Ammenmärchen-Buch, damit ihr es alle lernt! :-p#cool

3

Hallo Paja,

warum keine Schmelzflocken? #kratz

Und warum Brei nur vom Löffel, nicht aus der Flasche? #kratz

Julia

4

Weil das Beikost ist und keine Milch, und die kommt nur vom Löffel. Sonst is es für Dein Baby als würdest Du Schnitzel essen ohne zu kauen. Die erste Verdauungsstufe im Mund (durch den Speichel beim Kauen werden die Enzyme aufgespalten) und das führt zu Verdauungsbeschwerden und Bauchweh. Schmelzflocken haben heutzutage in keiner Babyernährung mehr etwas zu suchen.

5

#danke für deine Antwort...Also habe ich die schmelzflocken umsonst gekauft? :-( Hmmm, ist doch nicht alles gut, was als Babynahrung angeboten wird...Ohman, das kann ja was werden ;-)

Gruß Kathrin

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen