Nachts zwischen dem Stillen wickeln?

Hallo,

meine Kleine will regelmäßig gegen 3.00 Uhr gestillt werden. Gebe ihr dann eine Brust und torkel dann zum Wickeltisch. Doch die letzten zwei Tage war außer ein bisschen Pippi gar nichts drin. Dann gibt es (falls sie noch will) die zweite Brust.

Sollte ich das nächtliche Wickeln einfach weglassen? Wie macht ihr das?

Danke für die Antworten!

Ulrike + Karlotta (3 Wochen)

1

Hallo Ulrike,

also ich wickel nachts einmal (es sei denn, mein Sohn stinkt natürlich...). Mein Sohn wird immer so gegen 3 und dann so 5 wach.

Wichtig ist, dass ich dann nicht mit ihm rede (was mir schwerfällt), damit er nicht zu wach wird. Die ganze Nacht nicht wickeln finde ich zu lang. Man bekommt auch irgendwann Routine und merkt, wenn die Windel ganz voll ist oder nicht.

Aber warte mal ab, bald hat sich das eh erledigt, da er dann nicht mehr nachts kommt. Ich warte schon immer darauf...

Andrea + Luis (10 Wochen)

2

Hallo Ulrike

Also mein kleiner Mann kommt auch immer so zwischen 2 und 3 Uhr, gebe ihm da die Flasche, Bäuerchen abwarten und dann gehts wieder ab ins Bettchen.
Hatte das am Anfang auch immer gemacht, nachts noch wickeln, aber dadurch ist er erst recht munter geworden.

Selbst meine Hebi hatte zu mir gesagt das das Kind Nachts nicht gewickelt werden muß ( es sei denn die Windeln quillt über ;-) ) Und wenn die das sagt, sollte es eigentlich stimmen.

Aber es muß jeder selber wissen, wie man es handhabt. Ich fahre damit gut und mein kleiner schläft danach gleich wieder ein.

LG Bianca

3

Hi,

witzig, wir haben die gleiche Taktik :-)

Lena kommt auch so zw. 2 und 3 und dann wieder um 5-6.
Ich gebe auch erst eine Brust, wickel dann ggf. und gebe dann die andere, damit sie wieder müde wird.

Inzwischen wickel ich aber nachts auch nur, wenn meine Nase Alarm schlägt. Denn meistens ist bei Leni auch nur Pipi und vielleicht ein kleienr Kack-Pups drin :-)
Das ist es nicht wert, sie wach zu machen und sie wird meistens munter beim wickeln.

Also, ich wechsel dann erst so um 5-6 die Windel.

LG Jana + lena *18.05.06

4

Ich würde nachts nicht wickeln, wenn er nicht morgens schon öfter durchgebieselt war. Dann war der Schlafanzug nass. Also muss ich wickeln. Im GVK haben wir gelernt, dass man nicht unbedingt wickeln muss. Ich wickel im Dunkeln und sag kein Wort damit der Kleine nicht richtig aufwacht.

Christiane und Vinzent 2.5.2006

5

Hallöchen,

also wenn sie keine allzu empfindliche haut hat, würde ich es weglassen. Ich habe immer ne Nase genommen und wenn nur Pipi, dann wieder ab ins Bettchen. Mach ganz wenig Licht (habe mit nem Dimmer am Nachttisch gearbeitet), dann schlafen sie sofort wieder ein und lernen total schnell Tag / Nachtrythmus.
Habe dann bis sie 3 Moante war morgens mit Schnuller bißchen hinausgezögert. Wurde dann immer später und dann plötzlich erst 7:30. Das waren dann 12 Stunden Schlaf mit 3 Monaten und ist seitdem immer so. Zahnen bildet Ausnahme ;-)


Gruß mandy + Hannah 17.11.2005

6

Ich hab Moritz in meinem Bett gestillt und dann auch dort gewickelt, als er noch so klein war. Da war die Windel nämlich immer bis obenhin nass.
Aber durchs Haus torkeln? Nö. Dazu hatte ich keine Lust ;-) Zwischen meine Beine gelegt, neue Windel drum, fertig .


sparrow

7

also ich habe nachts nur dann gewickelt, wenn meine tochter richtig voll war, also ich meine gekackert hat.
bei pipi nicht,
nur eine zeitlang mußte ich am frühen morgen wickeln, weil sonst so viel pipi drin war, daß sie komplett auslief und alles naß war, deshlab lieber vorher gewickelt-

lg
ayshe

8

Hallo Ulrike!

Bis der Kleine - glaub ich - 8 Wochen war, habe ich auch nachts gewickelt, da er beim Stillen immer die Hosen vollgek**** hat. Habe bis zur 4. Woche zwischen dem Stillen gewickelt, da er beim Stillen auch oft eingeschlafen ist und dabei meist noch was Großes in die Windel ging und dann ab der 5. Woche etwa vorm Stillen.

Mittlerweile wickle ich ihn nachts nicht mehr, es sei denn er hat ein großes Geschäft gemacht. Bisher hielt die Windel auch gut, ohne dass irgend etwas auslief oder der Kleine nen wunden Popo bekommen hat bis zu 14 Stunden.

Liebe Grüße

Claudi + Kilian (morgen 14 Wochen)

http://www.unserbaby.ch/kili/content.html

Top Diskussionen anzeigen