An die Flaschenmamis.Gekauftes Stilles Wasser auch abkochen?

Hallo ihr lieben,

im Oktober werden wir nach Italien fahren, da ist unser kleiner dann 5 Monate alt. Da er die Flasche bekommt, möchte ich gerne Wasser von hier mitnehmen. Kann ich da auch stilles Wasser kaufen und es dann benutzen ohne es abzukochen?!

Wir werden mit dem Auto fahren und da wäre es schon praktischer ohne abkochen, brauche es also dann nur erwärmen. Ich weiß das es extra Babywasser gibt. Aber wie siehts denn aus mit normalem?

#danke schonmal ;-)

LG Bianca + Luis *24.05.06

1

Bin zwar keine Flaschenmami, aber ich glaub normales muß man abkochen. Viel wichtiger ist allerdings (glaube ich gehört zu haben) das Du drauf achtest, was drin ist, die Werte sind ja doch unterschiedlich...

2

Hallo,

Es gibt doch spezielle Flaschen Wassern #kratz

Kauf das doch da bist du auf der sicheren seite.

LG
sandra

3

Hi Bia!

Es gibt extra Wasser zu kaufen, welches zum Zubereiten von Flaschenahrung geeignet ist. Dies steht dann auch ausdrücklich auf den Flaschen drauf.

"Für die Zubereitung..... geeignet" lautet der Text.


Gruß
Jasmin & Florian (*30.05.06)

4

Für Pauls morgen Flasche nehme ich immer abgekochtes Wasser und mische es mit Stillem Wasser von Aldi um die richtige Temp zu bekmmen.

Babywasser ist mir viel zu teuer. Nachdem ich dann auch noch gegelsen habe das Humana Babywasser mit mangelhaft ( Stiftung Warentest glaub ich ) abgeschnitten hat, glaube ich nicht dass es noch schlimmer kommen kann.

Paul verträgt es jedenfalls sehr gut


Gruß Jessi

5

Hallo,

Du kannst ein ganz normales Mineralwasser nehmen. Allerdings solltest Du darauf achten, daß es kohlensäurearm, natriumarm, bzw. mit dem Vermerk " für Babykostzubereitung geeignet" gekennzeichnet ist. Es muß keine teures Babywasser von Hipp ,Humana etc. sein, das ist Geldschneiderei.

Da gibt es sehr viele Sorten, z.B. auch von Rilchinger, Geroldsteiner...
Ich persönlich habe sehr oft das Evian verwendet, ist wirklich ein ausgezeichnetes Wasser. Abkochen brauchst Du es nicht mehr extra.
Nach Anbruch der Flasche sollte es aber gekühlt werden und ab dem zweiten Tag nach Anbruch ist dann auch hier ein Abkochen nötig, vorher nicht.

L.G.
zwillima

6

Hallo,

vielen Dank für die Antworten. Ich denke auch das es Geldschneiderei mit dem Babywasser ist, da kostet der Liter locker. Hab noch nie den Vermerk auf Wasserflaschen gesehen. Evian mag ich selber auch ;-) Von da an, werd ich mir die Flasche mal genauer anschauen.

#danke

und ein schönes We #wm

LG Bianca + Luis

7

Hallo,

meine hebamme meinte damals, das man das Babywasser das man so kaufen kann von Milupa und so trotzdem nach dem Öffnen am Anfang auf jeden Fall abkochen muss. Sobald der Deckel auf ist, kommen auch Bakterien und Keime rein, klingt für mich auch logisch . Koch das Wasser lieber ab ! In jedem Hotel in Italien befindet sich im Zimmer ein Wasserkocher, wenn man mit Baby anreist, auch auf dem Campingplatz kann man einen anfordern . Oder ihr nehmt eueren mit !

Schmusi mit Max und Felix

8

Hallo ;-)

Ich denke vor Ort wird es kein Problem sein. Nur werden wir mit dem Auto hinfahren. Und mir gehts da eher drum unterwegs das Wasser nur zu erwärmen. Hab extra nen Flaschenerwärmer fürs Auto.

Denke aber das ich es hier abkochen werde und es dann umfülle, wobei die Keime dann ja auch beim öffnen reinkommen.

#danke

LG Bianca + Luis

Top Diskussionen anzeigen