Ohne stillhütchen schneller satt?

Mein sohn ist jetzt 13 wochen. Habe bis vor einer woche mit stillhütchen gestillt. Da hat er pro seite etwa 20 min gebraucht.

Nun schafft er es ohne die Stillhütchen (*jubel*), trinkt allerdings wenn es hoch kommt nur noch 10 min pro seite.

Kriegt er die brust einfach schneller leer? Mache mir ein bisschen sorgen, dass er evtl zu wenig trinken könnte.

1

Hallo.
Mein Sohn ist 18 Wochen. Ich hatte auch eine Zeit lang die Hütchen und war echt froh wie es ohne geklappt hat.
Bin jetzt keine Stillberaterin aber eins weiß ich. Wenn du voll und nach Bedarf stillst wirds passen. Die Stilldauer hat sich bei mir ständig verändert von anfangs bis zu 45min jetzt oft nur 5 min. Das variiert. Wenn die Windeln passen und das Gewicht brauchst du dir keine Gedanken zu machen.
Alles liebe Szabii

2

Meine kleine braucht inzwischen nur noch 10 min für die ganze Mahlzeit ;-) die kleinen werden ja kräftiger und routinierter.

Alles gute Morqua mit Prinzessin 20 Wochen

3

Hi,
ich denke das passt. Solange er die Windeln voll pieselt und nicht nur vor Hunger nörgelt, brauchst du dir keine Gedanken machen. Meiner ist jetzt 16 Wochen und trinkt mal 10 oder mal 40 Minuten, je nach Laune und Hunger halt eben.
Wie hast du es geschafft die Hütchen abzugewöhnen?

Lg

5

Er hats einfach von einem tag auf den anderen ohne geschafft.

Habs zwischendurch immer mal wieder versucht, weil ich die Dinger einfach schrecklich nervig fand, erst aber immer ohne erfolg. Aber letzte Tage hat er es dann auf einma geschafft und trinkt seit dem ohne zu meckern :-)

Beruhigt mich zu hören, dass es bei anderen auch so flott geht! Er ist ansonsten ganz normal gelaunt und zufrieden. Auch die Windeln sind noch so voll wie eh und je.
Ich weiß gar nicht was ich jetzt mit so viel freier Zeit anfangen soll:-D

4

Mit Stillhütchen ist das Trinken ja auch viel anstrengender. Bestimmt muss er jetzt nicht mehr so stark ziehen und dann dauert es eben nicht mehr so lange.

Top Diskussionen anzeigen