Fläschchen reinigen und sterilisieren?

Hallo,

ich bin gerade ziemlich verwirrt bezüglich der Hygiene der Fläschchen.
Meine Hebamme meinte es reicht wenn ich die Fläschchen nach jedem Gebrauch mit heißem Wasser spüle (ohne Spülmittel ) und einmal in 24 Stunden sterilisiere. Habe ich bis jetzt so gemacht und mein Kleiner ist nun drei Monate alt und es gab nie Probleme.

Nun habe ich gegoogelt wie lange man sterilisieren soll und bin nun total verwirrt weil ich überall lese dass man Fläschchen nach jeden Gebrauch mit Spüli reinigen und sterilisieren soll.

Wie gesagt dachte ich bisher, dass es reicht nach jedem Gebrauch mit heißem klarem Wasser zu spülen und einmal am Tag zu sterilisieren.

Im KH auf der Mutter-Kind-Station haben die allerdings auch nur alle 24 Stunden die Sauger ausgetauscht. Also man bekam immer eine neu zubereitete Flasche aber der Sauger wurde nur einmal am Tag getauscht.
Also dachte ich mir dass mein Vorgehen mit der Reinigung auch passt wenn die Hebamme das so sagt und selbst im KH die Sauger nur alle 24 Stunden sterilisiert werden. Zudem war ich mit meinem Kleinen auch zwei Tage stationär im KH als er acht Wochen alt war und da haben die Kinderkrankenschwestern auch nur einmal am Tag das Fläschchen geholt zum reinigen und sterilisieren.

Was ich nun aber alles zu dem Thema im Internet fand verwirrt mich doch... wie handhabt ihr das denn mit der Fläschchen Hygiene?

1

Deine Hebamme hat recht. Bald fängt die orale Phase an und das Kind nimmt alles in den Mund. Dann kann man auf die Steri auch noch verzichten.

2

Spüle nach jedem gebrauch mit spüli extra für babys und habe nur einmal die woche sterilisiert! Seit dem sie eh alles in den mund nimmt, wird nur gespüllt und gibt keine probleme;-) man kann es auch übertreiben (und ich bin schon echt berufskrank mit desinfizieren)

3

Ich habe es meist so gemacht,dass 2-3 Flaschen gesammelt habe und dann habe ich alles zusammen gereinigt und jedesmal sterilisiert. Ich hatte ein Mikrowellensterilisationsding und das macht ja nun wirklich keine Arbeit.
Bezüglich der Flaschen hatte ich lieber zu viel Hygiene als zu wenig.Es geht ja um die Bakterien die sich aufgrund von Milchrückständen bilden können.Das macht eben auch den Unterschied dazu,ob das Kind eben diese Bakterien zu sich nimmt oder während der oralen Phase Schmutz zu sich nimmt....

4

Also ich sterilisiere auch nach jedem Gebrauch ! Also sammel immer , bis mein vaporisator voll ist und schmeiß ihn an ! In der Regel 2 mal am Tag

5

Hi.

Bei meinem Großen hab ich 1x am Tag sterilisiert,meist abends. Nach dem trinken habe ich die Flasche und den Sauger mit wenig spüli und heißem Wasser ausgespült und dann gesammelt bis abends.
Hab zu jedem Fläschchen ein frischen Sauger genommen.

Das habe ich ungefähr die ersten 4-5 Monate so gemacht,dann habe ich manchmal auch nur alle 2 Tage sterilisiert.
Im Urlaub habe ich sogar nur ausgespült mit heißen Wasser und spüli.

Da ich nun stille bei Nr. 2 und nur Schnuller habe zum reinigen,koche ich die alle paar Tage aus,habe genug um jeden Tag ein frischen zu nehmen.

Manchmal denke ich aber auch man sollte es nicht übertreiben,die ersten Wochen finde ich es wichtig.

Eine Bekannte von mir hat bei beiden Kindern NIE sterilisiert sondern immer nur ausgespült,auch Schnuller nur abgespült und die Kids hatten nie was.

Ich finde es völlig in Ordnung wie du es machst.

Lg Susanne mit Jamie 6j und Lucas 12 Wochen

6

Danke für eure Antworten..
Sterilisieren werde ich nach wie vor nur einmal am Tag aber gerade jetzt wo es heiß ist scheint mir nur mit klaren Wasser ausspülen doch nun zu riskant und werde ab jetzt das Fläschchen besser mit Spülmittel reinigen nach jedem Gebrauch. Sterilisieren werde ich auch bald nicht mehr weil der Kleine ja doch schon alles in den Mund steckt :))

7

Huhu ich reinige und sterilisiere die Flaschen nach jeden gebrauch. Wegen den keimen

8

Sterilisiert haben wir nur ganz am Anfang. Seit langem spülen wir jetzt tagsüber nach jedem Gebrauch mit kaltem Wasser und ohne Spülmittel aus und am Ende des Tages kommen die Flaschen in den Geschirrspüler.

Ich frage mich sowieso, welchen Nutzen das Sterilisieren haben könnte, hab ich doch mit meiner Brust auch nicht gemacht.

9

Muttermilch bildet nicht solche Keime. Allerdings habe ich nun recherchiert und mittlerweile sagen Kinderärzte, dass sterilisieren ohnehin nicht mehr empfohlen wird und normale Reinigung ausreichend ist ;)

11

Hm, an die Brust kommt ja nicht nur Muttermilch. Sie ist auch vom BH oder anderer nicht sterilisierter Kleidung bedeckt und der Partner fasst sie auch mal an.

Unsere Hebamme hat uns ebenfalls gesagt, dass sterilisieren überflüssig ist.

10

Also ich warte immer bis sich 6 Fläschchen gesammelt haben, wasche sie dann mit Frosch Spülmittel für Fläschchen, und sterilisiere sie dann. Die Sauger 24 Stunden lang nicht waschen? Da bleiben doch Milchreste, und es bilden sich Bakterien,und das Kind trinkt es dann bei der nächsten Mahlzeit! Finde ich nicht richtig.

Top Diskussionen anzeigen