5 Monate stillen, jetzt zu wenig Milch!?

Hallo. Ich kenne wahrscheinlich schon alles was man irgendwo lesen oder an Tipps bekommen kann. Stille jetzt fast 5 Monate ohne Probleme....Was heißt ohne Probleme....Ich kämpfe schon immer für genügend milch mit malzbier, caro Kaffee, stilltee usw...aber dann hat es immer irgendwie gereicht. Ich habe das Gefühl langsam kommen wir nicht mehr auf die gerade Bahn. Ich weiß viel anlegen damit die Brust weiß sie muss mehr produzieren. Ich hab das Problem dass mein kleiner nicht saugt wenn die Brust ziemlich leer ist. Er pienst sofort. Wechsel der Seiten...nix..alSo ich dann nach dem Stillen noch gepumpt....Wenn er also noch Hunger hatte nach dem Stillen hat er die Reste bekommen die ich so gesammelt habe. Das ging jetzt 1 Woche so. Seit 2 Tagen reicht auch das nicht mehr. Seit 2 Tagen füttere ich zu nach dem Stillen. Viel. 100ml so 2x am Tag:-((( danach Pumpe ich wieder wie eine blöde um der Brust zu zeigen da muss noch mehr....Mein kleiner saugt ja nicht an der leeren Brust. Ich hab das Gefühl heute hab ich ihn nicht 1x richtig satt bekommen:-( klar Wachstumsschub aber es ist anders wie sonst immer. Hab das Gefühl egal was ich mache es kann nicht mehr. Ich wollte zwar nicht unbedingt ein ganzes Jahr stillen aber jetzt sonline abrupt....Das wollte ich auf keinen Fall:-( der kleine Mann isst ja auch noch nichtmal....
Lg

1

Mein Tipp: immer wieder anlegen. Keine Flasche! Und kontaktiere eine Stillberaterin!

Dein Baby ist anscheinend im Schub und zudem ein bisschen faul :-)

Warum solltest du auf einmal nach 5 Monaten nicht mehr Stillen können?? Das ist Quatsch. Aber verständlich, dass du verunsichert bist durch das veränderte Verhalten deines Babys.

2

Hallo. Wie viele Wochen ist dein kleiner denn genau?

5

21 Wochen

3

Vielleicht hat dein baby gerade einen Schub? bei meiner Freundin war genau das selbe und sie dachte sie hat zuwenig Milch und hat abgepumpt wie ne blöde und zu gefüttert. Bis sie erfahren hat das das um die Wochen normal ist. kennst du das Buch " Oje ich wachse" da sind die verschiedenen Schübe ziemlich genau beschrieben , ich selber habe es und es hat mir schon viel weiter geholfen.

4

Mein Sohn ist auch 5 Monate und ich hab auch bemerkt dass es momentan nicht passt. Er ist wieder aufgewacht in der Nacht und hing die ganze Nacht am busen....1 Woche lang und siehe da ....Jetzt passts wieder, jedoch hat er jedesmal wenn wir gegessen haben angefangen zu zappeln wie wild und da er keinen (alle 10 Tage)nur stuhl hat hab ich mit Obst Gläschen zu mittag angefangen. Heute hat er schon ein halbes Gläschen verputzt und schläft seit 3 Tagen wieder durch. Meine brüsten sind übervoll und alles ist wieder im grünen Bereich. Zufüttern mit der Flasche kam für mich nicht in Frage. Wenn trinkt nicht einmal Wasser aus der Flasche da er nicht weiß wie er was raus bekommt. Hab ihm heute Wasser aus dem Glas angeboten und er kam damit ganz gut zurecht. :-)

Top Diskussionen anzeigen