Um welche Uhrzeit Abendbrei ? Wie macht ihr das ?

Hallo ihr lieben, ich nochmal :D

Mein kleiner ist knapp 7 Monate und bekommt schon 3 Mahlzeiten, klappt auch super ????

Unser Tag sieht so aus

Meist 7:30 Uhr 230 ml pre
10:30 - 11:00 Uhr Mittagsbrei

14:30 Uhr GOB
17:00 Uhr Abendbrei

19:30 Uhr Ca 190 ml pre zum einschlafen!

0:30 Uhr 230 ml pre

Das Problem ist, das er bei der Flasche zum einschlafen nicht immer ein Bäuerchen macht und manchmal schreihend mit Blähungen aufwacht ;(

Sollte ich umstellen auf 17:00 Uhr Flasche und und kurz vorm Bett Abendbrei ?

Was sind eure Erfahrungen ?

Liebe Grüße

1

Hallo,

Bei uns gibt's zwischen 18.00 und 18.30 Abendbrei.
Wenn meine Maus um halb 8 ins Bett geht will sie keine Milch mehr..das hat sie sich aber irgendwann selber abgewöhnt.
sie will aber dafür wieder um 23 Uhr milch. Sie trinkt mit geschlossenen Augen und schläft auch sofort weiter..

Aber direkt vor dem Zu Bett gehen würde ich keinem Brei geben.

Trinkt er die Flasche auch im Liegen ?
Vill Versuchst du mAl ob ihm vill Tee reicht zum einschlafen ?!

2

Danke für die Antwort!

Vermutlich würde ihm Tee reichen, die Flasche, die ich ihm gebe, ist auch nur mit 2 Löffel weniger!

Aber was für Tee darf ich geben ?

3

Fencheltee dürfen sie ja trinken. Muss man ja kein Bauchweh dazu haben ;)

4

Ich muss jetzt doch mal blöd fragen, warum geben so viele den MITTAGSbrei schon am morgen? Gibt es da einen guten grund für?

Also unsere bekommt den abendbrei kurz vorm schlafen gehen! Wirklich halbe std davor! Dann je nachdem wie gut sie isst, bekommt sie zum einschlafen noch pre und brust oder nur brust! Wir fahren super damit:-) allerdings mag sie den obstbrei pur nicht, so dass ich zwei eiswürfel davon unter den abendbrei rühre:-) scheint ihr pur zu sauer zu sein#rofl

6

Bei uns gibt es den Mittagsbrei auch am Vormittag um 11Uhr ;-)...passt vom Rhythymus einfach grad gut. Danach will sie erst wieder was um 14-15Uhr (manchmal sogar später wenn sie länger mittags schläft #schock)
Und morgens gibt's um 6:30-7Uhr ne 1er Milch 240ml dazwischen schläft sie und dann gibts halt Mittag um 11Uhr :-)
Nachmittags noch nen Brei (immer mit Fingerfood) und vorm zu Bett gehen ne Flasche. Passt halt gut in ihren Tagrhythmus mit ihren Schläfchen.
War nun doch ne etwas ausführlichere Antwort auf deine Frage, warum so viele den Mittagsbrei am Morgen bzw Vormittag geben ;-)

8

:-D danke, also gibts keinen besonderen grund?! Weil unsere bekommt den um 15uhr, evtl 14 uhr, also wirklich mittags:-) dachte vlt zu spät, aber dann ist ja gut:-)

5

Du kannst es natürlich versuchen, vlt ist es dann mit den Blähungen besser.
Bei meiner Kleinen gibt es den "Abend"brei am Nachmittag. Da sie immer zwischen 17:30-18Uhr ins Bett geht (+/- 30 min) geb ich ihr ne Flasche noch davor. Hatte ihr mal Brei gegeben, aber das ging nur mit Gemecker, da sie so müde war.

7

Hallo,

wir geben den Abendbrei kurz vorm ins Bett gehen u dann gibt es noch etwas Tee wenn er möchte...

Bei uns sieht es so aus

8:30/9:00 230ml Pre

12/12:30 Brei+ bisschen Obst
15:30/16:00 230ml Pre

18:30/19:00 Brei+ bisschen Obst

Zwischendrin bieten wir immer wieder was zum trinken an, Wasser oder ungesüßten Tee

LG

9

Mein Sohn ist schon 4. Er bekam seinen Brei um 18 Uhr, um 19 Uhr 30 gab es eine Flasche Milch und um 20 Uhr ging er schlafen. Der Rythmus hielt sich bis zum 18. Monat. Ab da schlich sich die abendliche Flasche von alleine aus.

10

Ich finde euren mittagsbrei sehr früh! Da würde ich kein mittagessen wollen ;-)

Bei uns ist es so:

7/7.30 uhr Stillen
10/11 uhr Banane,Erdbeeren oder Himbeeren als kleine zwischenmahlzeit)
12/13 uhr mittagessen
15/16 uhr Stillen

18/19 uhr abendbrei

19.45 uhr einschlagstillen ( bisschen trinken und dann mehr rumgenuckel :-p )

Julien wird nächste Woche 6 monate

Lg Janine

Top Diskussionen anzeigen