Muttermilch,kann die schlecht werden ?

Hallo

Ich bin im mom fleißig am abpumpen da ich am Freitag wieder arbeiten gehe. Jetzt meine Frage. Woran kann man erkennen ob die Mumi noch gut ist ? Ist es schlimm wenn damit irgentetwas ist und meine kleine die dann Trinkt? Habe auch mumi in eiswürfelbeutel getan und tiefgefroren, beim dazu gießen ist ein kleiner teil wieder angetaut kann ich das trotzdem verfüttern?#gruebel
Wieviel brauch ich den ungefähr pro Mahlzeit? Will nich zuviel aufwärmen da die nicht getrunkene Milch dann weggeworfen wird.

Danke für eure Antworten
Gisela 26 & Franzi 9 Wochen

1

also von schlecht gewordener mumi kann man sich schon den margen verderben. es bringt deine franzi aber sicher nicht um.

halte dich an folgende regeln:

frische mumi immer im kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 24/48 stunden verbrauchen oder sofort einfrieren

aufgetaute milch zügig verwerten

wenn du dir über den zustand einer mumi unsicher geworden bist, dann kannst du sie noch prima als badezusatz verwenden.

pro mahlzeit würde ich am anfang so 100 ml nehmen bei 9 wochen. teste einfach mal. lieber weniger auftauen und nachschub holen als zu viel aufgetaut und du musst die milch verwerfen.

#liebdrück Muriel

achso, das bisschen angetaute sollte kein thema sein, denn die kühlkette wurde ja nicht unterbrochen

2

Hallo Muriel

Danke für deine Antwort. Jetzt noch eine kleine frage.;-) Ist es okay wenn ich die mumi sammle und dann einfriere ? Wird im Kühlschrank gelagert ca 18 std. bis ich eine gewisse Menge habe. Denn wenn ich pumpe kommt nur so ca. 20-30 ml zusammen.

Danke im Vorraus

Gisela #blume

3

ich habe keine persönliche erfahrung. aber soweit ich weiß machen das die meisten muttis so. und eiswürfelbeutel sollen sich besonders eignen zum einfrieren. dann kannst du die zubereitungsmengen hinterher besser individuell gestalten.

#sonne Muriel

4

Hallo Giesela
also ich kann von mir behaupten das ich ein fachmann in sachen Milch pumpen und einfrieren bin.#augen
Meine Tochter wollte nicht an die Brust und ich habe daher gepumpt (6Monate voll, bis zum 9.monat abgestillt)
MuMi darf maximal 24Std. im Kühlschrank stehen, oder einfrieren wenn sie kalt ist(wenn sie frishc gepumpt ist hat sie Körperthemperatur)
Mache mit deiner.Tochter doch mal eine stillprobe, so bekommst du heraus wieviel sie trinkt und danach würde ich ihre Trinkmenge zubereiten.
Mumi darf 3Monate eingefroren sein dann kann man sie wegschmeissen (da die Inhaltsstoffe weniger werden) oder mit ins Badewasser geben
Aufgetaute Milch muss ebnefalls inerhalb von 12 Std verbraucht werden, danach entsorgen oder mit ins Badewasser geben.
Sauer gewordene Muttermilch schmeckt und riecht genauso wie schlechte Kuhmilch.
Die eingefroren Muttermilch schmeckt anders wie die frische also wundere dich nicht wenn sie diese erst nicht trinken möchte.
Solltest du noch fagen haben kannst du dich gerne bei mir melden.
Liebe grüße anne

Top Diskussionen anzeigen