Nachts Still-BH - wie lange?

Wie lange habt ihr denn auch nachts einen Still-BH getragen?

Nie?
Wenige Wochen?
Oder die ganze Stillzeit?

Ich freue mich auf die Zeit "ohne", kann aber reibenden Stoff auf meinen empfindlichen BW noch nicht ertragen.

1

Ich habe nachts nur ein einziges Mal einen BH getragen... das war mir zu eng. Habe dann Stilltops mit Einlagen getragen und dann irgendwann... ich glaube so nach 3 Monaten nur noch ein Shirt. Ohne BH oder Einlagen. Gab zwischendurch mal noch ein paar "Milchunfälle", aber seit einigen Monaten hat sich das gut eingespielt.
Aber bei jedem ist das anders. Ich bin froh, dass es sich irgendwann eingespielt hat, denn ich gehöre auch zu denen, die Zuhause direkt erstmal den BH ausziehen #schwitz

Lg

2

Junior ist fast ein Jahr. Ich hasse BHs zur Nacht.
Trage allerdings immer noch einen mit Stilleinlagen. Ansonsten ist mein Bett in der Nacht pitschenass weil ich sonst auslaufe.

Habe aber super bequeme nacht BHs und hübsche Tag BHs.

3

Meine Tochter ist 19 Monate alt und ich trage nacht immer noch bügellose Still-BHs. Irgendwie fühlt es sich seltsam an, wenn ich keinen BH trage. Meine Brüste hängen etwas und das empfinde ich als unangenehm.

4

ich glaub so ca. 3-4 monate. war meeega erleichtert als das nicht mehr nötig war.

schlaf nur noch im t-shirt und irgendwann in der nacht bleibt das eh hoch gezogen und es gibt selbstbedienung.

5

Hallo,

als ich nach 3 Monaten einen Milchstau hatte, hat mir die Hebamme geraten, ganz auf BHs zu verzichten.

Zu diesem Zeitpunkt war ich ganz froh, weil ich die Enge nicht ertragen konnte.

Ich trage übrigens bis heute keinen. Geht schlicht nicht mehr.

GLG

6

Ich trage stilltops(Tags und nachts). Finde die einfach extrem bequem. Mit bh's konnte ich schon nie schlafen. Die ersten Wochen nach der Geburt hab ich still bh's getragen, und irgendwann die stilltops von h&m entdeckt. Die beste Entdeckung seither :-)

7

Bei der Großen kam ich sehr lange nachts nicht ohne Stilleinlagen aus, weil immer was daneben ging, wenn ich mich halb auf die Brust gelegt habe. Da kam ich um den BH nicht drumrum.
Jetzt bei der Kleinen kann ich ihn schon weglassen, sie ist jetzt 3,5 Monate alt. Ich muss nur die andere Seite "zuhalten", wenn die Milch anfängt zu laufen, aber das ist auch alles.

Top Diskussionen anzeigen