Tipps gesucht für Gläschen ohne Karotte!

Hallo,

ich weiß bald nicht mehr was ich meiner Maus an Gläschen anbieten soll. Das Problem ist das sie weder Karotte noch Kürbis verträgt - sie erbricht es! :-(

Gerne essen tut sie die Alnatura-Gläschen, aber so viele Sorten gibt es da ja auch nicht. Das zweite Problem ist das ich zu den Mamas gehöre die Wert darauf legen das nicht zu viele unnötige Zutaten im Essen sind. Also auf Gewürze, Milch, Sahne oder Käse möchte ich gerne verzichten.

Das ich selber kochen könnte ist mir klar, aber ich suche dringend geeignete Gläschen - weiß jemand was???

Nika ist jetzt übrigens 8 Monate alt.

Ich hoffe auf viele Antworten! :-)

Gruß,
Zimtblume & Nika

1

Hallo!
Wie wäre es mit Pastinake (pur oder mit Reis und Pute von Alnatura oder mit Lartoffeln von Alete). Dann gib´s von Alete auch was mit Zucchini (schmeckt allerdings gar nicht nach dem, was drin ist).

LG Silvia

2

...ich meinte natürlich Kartoffeln...#hicks

3

Hallo Silvia,
danke für Deine schnelle Antwort.

Die Alnatura Gläschen gebe ich ihr ja, aber in unserer DM haben die immer nur wenige Sorten da und dann meist auch nur ein paar Gläschen.
Bei Bebivita, Hipp und Co. sind mir bei vielen Sachen einfach zu viele Zutaten drin. Zucchini&Kartoffel haben wir auch öfter, da muß ich aber Fleisch dazu geben sonst mag sie es nicht.

Ich stehe einfach jedes Mal ewig vor dem Gläschen-Regal rum und lese die Inhaltsangaben... #augen

Zimtblume

weitere Kommentare laden
8

Koch doch selbst.
Ist ganz einfach.
Etwas Wasser- Gemüse deiner wahl.
Dann Pürieren und etwas Öl dazu.
Ab in die eiswürffelformen und einfrieren.
So hast du immer was vorrätig und kannst jeden Tag dein individuelles Menü zusammen stellen.
Das Fleisch koche ich kurz vorher und geb es dann in den Brei.

9

tja,das ist genau das,was mich an den herstellern so ankotzt.anstatt sich nach den ernährungswissenschaftlichen kriterien zu richten wird anscheinend nur für den geschmack der mütter produziert.das regt mich so auf.auch ich wollte meiner maus nur gläschen mit kartoffel(kein reis oder nudel),anderem gemüse als karotte und fleisch holen.kannst du vergessen.als sie kleiner war hab ich halt von hipp kartoffel/brokkoli oder kartoffel/blumenkohl oder kartoffel/zucchini geholt und dann fleisch von alnatura rein.doch inzwischen hat sie 5 zähne und mag auch gern was stückiges.es gibt aber keine gläschen die dir und mir zusagen!so einfach und traurig ist das.entweder ist salz,sahne oder joghurt drin oder eben karotte,reis etc.wenn doch nur mehr mütter sich bei denen beschweren würden und selbst kochen würde sich sicher was ändern.ich koche deshalb jetzt selbst und weiß genau was da drin ist.
liebe grüße.sonja mit helena 9,5 monate.

Top Diskussionen anzeigen