Wie nächtliches Stillen reduzieren

Hallo Ihr lieben,
Meine Maus ist fast sieben Monate alt und wird teilweise halbstündlich wach Nachts...
Habe sie bis sie ca 5,5 Monate alt ca 2 mal Nachts gestillt, wenn sie zwischendrin mal wach wurde konnte ich sie durch Streicheln oder Schnuller geben zum Schlafen bringen.
Nun ist es aber so das sie ständig wach wird und ich sie meistens nur durch Stillen wieder zum schnellen Einschlafen bewegen kann.
Habe mal mit gezählt und teilweise 8,9 mal gestillt in einer Nacht. Sie nuckelt auch nicht nur sondern trinkt wirklich.
Problem ist das sie tagsüber dann kaum Hunger hat, weder auf Stillen noch auf Beikost, als würde sich ihr ganzer "Tagesernährungsrhythmus" auf Nachts verschoben haben.
Habe auch versucht ihr mehr Nähe zu geben Nachts, sie zu mir ins Bett geholt, hilft aber auch nichts. Da schlafen alle Beteiligten nur noch unruhiger.....
Habt ihr Tipps wie ich das wieder ändern kann? Es ist für mich völlig ok 2, 3 mal zu Stillen aber nicht acht mal... Ich gehe mittlerweile echt am Stock.
Habe mit meiner Hebamme drüber gesprochen die meint wenn dann muss ich ihr komplett das Stillen streichen Nachts weil mal beim Aufwachen Stillen und mal es ihr verwehren würde die kleine nicht verstehen...
Aber ich finde sie mit 7 Monaten fürs nächtliche Abstillen noch wirklich zu klein.
Wäre über Tipps sehr dankbar!
Viele Grüße
Suma

1

Ich würde in dem Alter nicht ins nächtliche Stillen eingreifen und da erstmal bei dir schauen: wie schlaft ihr? Ich bin durch die Nächte mit viel stillen gut durchgekommen, indem das Kind bei mir schlief, ich in Seitenlage, Brust hing quasi raus, und Kind stillte, ohne dass ich etwas machen musste. Dabei konnte ich gut weiterschlafen.

2

Hey Suma, ich kann mich da deiner Frage nur anschließen ... Hoffe, dass noch hilfreiche Beiträge kommen ... Mein Baby ist auch fast sieben Monate und ich stille so 7-13 Mal die Nacht #schock und langsam hasse ich es. Ich hab das Baby soooo lieb #herzlich aber ich will mal wieder schlafen #hicks hab schon mehrfach probiert ihm abends vorm stillen eine Flasche 1er zu geben ... Die trinkt er in einem Zug weg, dann noch stillen .. Aaaaaaber bringt bei uns nix, ist trotzdem um 23 Uhr wach, dann fast stündlich/ halbstündlich ... Bringt also Gar nix #

Liebe Grüße!

P.S. "Ist vielleicht ein Schub" ... Ich kanns nicht mehr hören ;-)

3

Hallo, ich habe das Gleiche durch wie du. Mein Kleiner ist jetzt ein Jahr alt. Ab ca. 6 Monaten hat sich das nächtliche Stillen auch massiv gehäuft-alle 30-90 Minuten. Er hat auch getrunken und essen am Tag war eher ein Krampf.
Mit 8 Monaten habe ich schonmal das Abstillen nach Gordon begonnen. Musst du mal bei Google eingeben.
Kurzgefasst: Man setzt sich einen festen Rahmen von 7h in denen man nicht mehr stillt, ansonsten bleibt alles beim Alten. Einschlafstillen bleibt erhalten.
Ich hab von 23.00 Uhr bis 6.00 nicht mehr gestillt. Da gibt es einen Plan wie man das Stillen reduziert. Die ersten 2 Wochen besserte es sich, dann wurde es wieder schlechter. Kommt halt auch auf das Kind an. Meiner ist ein ziemlicher Brustjunkie und er kam wirklich nicht drauf klar erst stillen zu dürfen und dann nicht mehr. Er hat dann echt an mir rumgegraben und sich auf mich gelegt um an die Brust zu kommen.

Nach einer Pause sind wir nun soweit, dass ich abends auf der Couch stille und er mit meinem Mann ins Bett geht. Er schläft bisher nicht allein. Wenn er wach wird, lässt er sich wesentlich schneller und einfacher von ihm beruhigen und hat auch längere Schlafepisoden neben ihm.
Ab 5.00 Uhr ungefähr stille ich ihn wieder und er schläft auch weiter neben mir, nach einer Weile rumturnen.
Er war aber seit Beginn ein grottiger Schläfer.
Und beim Stillen weiterschlafen ging nie, da er öfter an-und abdockt, sich dabei aber wegdrückt und ich ihn wieder in Position rückn muss, da er schreit wenn ie Brust nicht wieder sofort am rechten Fleck ist.

Ich glaub ich rieche einfach zusehr nach Milch neben ihm.
Seither isst er auch wirklich gut.
Es dauert aber auch schon 6 Wochen mindestens.
Vielleicht hilft es Dir weiter.

Top Diskussionen anzeigen