elektronische Milchpumpe-Erfahrungen

Hallo zusammen,
hat jemand von euch Erfahrungen mit elektronischen Milchpumpen?

Trotz Wiedereinstieg in das Berufsleben, möchte ich weiter Mumi geben. Meine Gynäkologin hat mir ein Rezept für eine elekt. Milchpumpe verschrieben. Ich bin mir nicht sicher, welche ich ausleihen sollte. Meine örtliche Apotheke bietet leider ein etwas veraltetes Sortiment, daher werde ich wohl online ausleihen. Habt ihr damit Erfahrungen? Welche Pumpe ist zu empfehlen? Ich habe online die Meleda Symphony und Ardo Carum gesehen.

Ich freue mich auf eure Antworten :-)

1

Hi
Ich habe keinen Vergleich und kann nur sagen,dass ich mit der Medela Symphonie schon 2x sehr zufrieden war.
Lg

2

Ich hatte die Medela Sympfonie. Die ist toll aaaaaber. Bei mir kamen nur paar Tropfen raus. Ich konnte noch nie abpumpen. Bei beiden Kinder nicht :-(. Für mich war es um sonst ausgegebenes Geld (ausgeliehene Pumpe, aber Zubehör hat einen Vermögen gekostet). Bei der Handpumpe kam etwas mehr raus, aber ich war nicht berufstätig und konnte den ganzen lieben Tag stillen ;-)

3

Hallo harway,

ich kann ebenfalls die Meleda Symphony empfehlen. Ich bin mit der Pumpe sehr gut zurecht gekommen. #pro

Allerdings stimme ich zu, es kann sein, dass nicht so arg viel kommt. Ich hatte gute und schlechte Abpump-Phasen. Manchmal hatte ich innerhalb 10min eine Mahlzeit, manchmal saß ich 30min für wenige ml's. Einfach probieren! ;-)

Vg zuckerbaeckchen

4

Hallo!

Ich habe die beidseitige Medela Symphony und bin damit sehr zufrieden!

LG!

Top Diskussionen anzeigen