Verträglichkeit Milumil Pre

Hallo zusammen,

meine Tochter (fast 5 Monate alt) bekommt seid ca 2-3 Wochen Pre Nahrung. Die von Milupa, Milumil Pre.

Sie trinkt derzeit nur so knapp 100ml. Mehr nicht. Und kurz nach der Flasche spuckt sie ein wenig wieder aus. Ist nicht schwallartig...aber es kommt halt so der letzte Rest wieder raus. Als wenn das "zu viel wäre". Das kommt zwar nicht jeden Tag vor, aber gestern zB und heute auch mal wieder.

Davor die Tage war es nur ab und an.

Nun ist meine Frage, verträgt sie die Nahrung? Sie hat auch jeden Tag 1x Stuhlgang, in letzter Zeit etwas flockig #sorry
Ansonsten scheint es ihr gut zu gehen!

Ist es denn auch normal, das sie "nur" so 100ml pro Flasche trinkt?

LG und schonmal ein schönes Wochenende. #winke

1

Hallo,

meine Tochter hat auch Milumil Pre bekommen ( von ca 6 Wo bis ca 8 Monate) und hat sie immer gut vertragen. Sie hat bis zum Schluß selten mehr als 120 ml getrunken.
Erst mit ca 1 Jahr hat sie mal die 180 ml geknackt und trinkt jetzt mit knapp 15 Monaten 2x ca 220 ml. Wir haben dann auf Bebivita umgestellt, als sie 3 Breimahlzeiten hatte.

2

Danke für deine Antwort.

Na dann brauche ich mir ja erstmal keine Gedanken machen, was die Menge angeht. Ich meine, unsere würde auch nicht so schnell verhungern. ;-)

Warum hast du auf Bebivita umgestellt?

5

irgendwann einfach aus Kostengründen. Nachdem sie dann nur noch 1-2 Flaschen am Tag trank und keinerlei Probleme hatte, hab ich einfach die Nahrung genommen, die ich problemlos hier vor Ort bekomme ( wohne in einem kleinem Ort, da gibt es nur Bebivita oder Hipp)

3

Ich frage mich wie die Kinder diese Mengenangaben schaffen sollen #schock
Meiner trinkt, ob MuMi aus der Flasche oder Pulvermilch, maximal 100ml und das ist schon viel!!! Und wenn er die schafft kommt die Hälfte wieder raus ... auch an der Brust .... also alles normal#winke

4

Meine trinkt nie mehr als 140ml, meistens um die 120ml.
Keine Ahnung... Auf der Packung steht ja 235ml #schock Gibt es bei uns nicht.

Mach dir keinen Kopf wenn die Gesamtmenge passt und deine Maus zunimmt ist doch alles ok.

Ich hab ein sogenanntes Spuckkind, aber das immer mal wieder was rauskommt ist normal. Wenn Sie richtig brechen muss, wirst du es merken und dann kannst du über eine Unverträglichkeit nachdenken. Aber auch das hätte sich sicher schon gezeigt wenn ihr schon seit 2 Wochen füttert. Meine hat bei der ersten Hipp-Flasche richtig gebrochen und hatte erst kein Bauchweh mehr als alles raus war.

Top Diskussionen anzeigen