Kind 18 Monate Essenplan

Hallo!

Mich würde mal interessieren, was Eure Kids in dem Alter so essen?
Bei uns ist es sehr schwierig.....unser Sohn ist sehr wählerisch und für neues kaum zu begeistern ????
So sieht es momentan bei uns aus:
ca. 8 Uhr 220 ml PRE Milch

ca. 9 Uhr Banane, Yoghurt oder mal ein kleines Stück Brötchen mit Wurst (wobei er am liebsten nur die Wurst isst) Brot, Marmelade, Käse, Milch, Müsli mag er alles nicht

zwischendurch mal ein Stück Brezel oder Keks
ca. 12.30 Uhr 240g Gemüse-Kartoffel Brei!!!! (es muss püriert sein ansonsten isst er weder Gemüse noch die Kartoffeln etc.)
ca. 15.30 190 g Getreide-Obst-Brei!!!! (wie Mittags....Obst bloß nicht am Stück)
ca. 18.30 Uhr 100 g Abendbrei und danach geben wir ihm alles mögliche was bei uns auf dem Tisch kommt (Nudeln und Reis isst er sehr gerne)
ansonsten trinkt er über den Tag ca. 600-800 ml Wasser

1

Hallo,

also unsere Kleine isst eigentlich seit sie so 9/10 Monate ist, bei uns mit ... das hat sich seit dem nur teilweise geändert ... jetzt ist sie 22 Monate, aber wir haben schon seit längerem folgenden "Plan":

Frühstück: Brot mit Butter und Marmelade, O-Saft oder Vollmilch dazu
Zwischenmahlzeit: Banane, Müsli, Joghurt ...

Mittagessen: was es eben bei mir so gibt (Nudeln mit Tomatensauce etc.)
Zwischenmahlzeit: was meine Große eben isst (Milchreis mit Apfelmus, Apfel, Müsli)
Abendessen: was es eben bei uns so gibt (jetzt gleich Süßkartoffeln aus dem Backofen mit Avocadomus, lecker)

Naja, ob dir das jetzt so groß was bringt?! Warum isst er erst nach seinem Brei, das, was bei euch auf den Tisch kommt? Das könnte er doch von Anfang an haben oder geht das nicht? Naja, jedes Kind is(s)t anders, ne? Stress dich nicht, im KiGa wird er bestimmt keinen Brei mehr essen wollen :-p

LG

2

Hallo,

unser Kleiner ist 21 Monate alt und ißt seit er 11, 12 Monate alt ist, ganz normal bei uns mit. Breie gibt es schon sehr lange nicht mehr.

Bis vor kurzem gab es abends noch warme Vollmilch, das hat er aber selbst abgeschafft.

Vielleicht versuchst Du mal die Kartoffeln eher zu verkochen und dann etwas zu stampfen? Oder gib ihm stattdessen Nudeln oder Reis, wenn er das mag..

Beim Brot würde ich es vielleicht mal mit weicherem Brot versuchen. Das ißt unser Sohn z.B. viel lieber, er mag harte Brotkruste nicht,..

LG

3

Nehmt ihr denn alle Mahlzeiten gemeinsam als Familie ein?
Meine Tochter war auch eine Brei-Liebhaberin, am besten den ganz fein pürierten ab 4. Monate...#augen
Als sie mit 12 Monate in der Kita gegessen hat, hat es noch 4 Wochen gedauert, dann hat sie nur noch das gegessen, was alle Kinder auch gegessen haben.
Wenn euer Sohn abends am Tisch mit ißt, wieso ißt er dann nicht auch vormittags und mittags mit euch am Tisch?

4

Wir essen immer alle zusammen (Morgens und Mittags halt nur zu zweit).

Ich versuche mal abends erst das normale Essen und dann den Brei zu geben.

5

hallo #winke
unser sohn ist 20 monate alt und auch etwas speziell was seine essensgewohnheiten betrifft.
ca. 8 uhr isst er müsli mit obst oder apfelmark. das ist auch die einzige mahlzeit die er zuverlässig und teilweise in grossen mengen isst (teilweise 300g). da will er auch gefüttert werden, was normalerweise ein no go bei ihm ist#mampf
ca. 11 uhr trinkt er 150ml 1er milch
ca. 14 uhr isst er meist kalt zu mittag. brot mit käse, wurst, gurke, rohkost, apfel sowas eben. allerdings in minimengen, wenn er überhaupt was isst. gestern wars eine scheibe wurst und 10 oliven #augen.

nachmittags isst er manchmal noch etwas apfel oder auch manchmal ein paar stixis aber eher selten. hängt meist davon ab ob er eben mittags was gegessen hat.
ca 18 uhr isst er dann mit uns zu abend was es eben gibt. aber auch da ist dann nach ein paar nudeln oder zwei löffeln reis meist schluss.

um 19 uhr trinkt er vorm schlafen gehn nochmal etwa 200ml 1er milch
wenn wir die milch einfach weg lassen isst er übrigens auch nicht mehr. er hat mit nun 20 monaten und etwa 83 cm körpergröße immernoch keine 10 kg. von daher bin ich ganz froh, dass er wenigstens die milch noch zusätzlich trinkt. er isst eigentlich alles, eben in sehr geringen mengen und mit etwas speziellen vorlieben ( oliven, saure gurken, scharfe salsa#kratz). aber er liegt noch in der perzentile und ist ja auch kein riese, von daher lass ich ihn mal machen (bleibt mir ja auch nix anderes übrig :-D).
lg zumy
lg

Top Diskussionen anzeigen