Pumpe wirklich mehrmals am Tag sterilisieren?

Hallo,

ich habe vor in 2 Monaten arbeiten zu gehen (3 Tage die Woche je 9-10 Stunden) und habe mir deswegen eine Milchpumpe von Avent zugelegt. Nun lese ich immer, dass man die Pumpe nach jedem Gebrauch komplett auseinander bauen, spülen und sterilisieren soll. Was ist, wenn ich auf der Arbeit 3-4 Mal abpumpen muss? Ich kann doch nicht jedes Mal so viel Zeit zur Reinigung nehmen, dann komme ich erst um Mitternacht nach Hause.
Wie habt ihr das gemacht, wenn ihr mehrmals täglich abgepumpt habt? Einmal am Tag sehe ich ja ein...

Gruss. Alla und Juri (5 Wochen und 3 Tage)

1

Ich habe 1x täglich gesäubert und sterilisiert und sie während des Tages im Kühlschrank aufbewahrt - wie die abg4epumpte Milch auch...

LG

Andrea + Jonathan (10 Wochen und 3 Tage alt)

2

Hallo,

ehrlich gesagt würde ich bei diesen Wetter die Pumpe nach jedem Gebrauch sterilisieren. Dein Baby ist ja noch ziemlich klein und wir trinken doch auch nicht nach 4 Stunden oder so noch aus nem gebrauchten Milchglas oder? #gruebel Zumindestens nicht bei diesem warmen Wetter.

lg

Melli

3

Hallo Melli,

ausspülen würde ich ja schon, das geht ja schneller. Meine Brust spüle ich ja auch nicht ab nach dem Stillen...

Wenn er Flasche kriegen muss, ist er schon 3,5 Monate alt...

Gruss. Alla

5

Naja, muss jeder selbst wissen ;-)

Ich habe sie nach jedem Gebrauch sterilisiert.

lg

Melli

4

Hallo Alla,

kauf Dir noch eine zweite Pumpe. Gebraucht bei ebay sind sie günstiger. Ich hatte mehere Aufsätze für meine Medela-Pumpe, damit ich nicht nach jedem Pumpen sterilisieren musste.

LG, Andrea

6

Hallo Alla,

ich hab das damals immer komplett in den Kühlschrank gestellt und nur einmal am Tag sterilisiert. Wenn ich aber nicht im Büro, sondern unterwegs war (also keinen Kühlschrank hatte), dann habe ich die Pumpe zwischendurch so heiß wie möglich ausgespült.
Mit 3,5 Monaten hat dein Juri sicher schon ein paar Keime geschluckt und wird nicht gleich tot umfallen, wenn die Pumpe ein paar Stunden unsteril ist. Du hast völlig recht: Die Brust sterilisieren wir ja auch nicht ;-).

Jetzt beim zweiten Kind bin ich sogar noch "schlampiger": Ich sterilisiere den Schnuller nicht mehr. Der wird abgespült und fertig. Wenn mein Baby am Finger nuckelt, ist das schließlich auch nicht hygienischer.
... Bis jetzt lebt der Kleine noch... #freu

Lieben Gruß,
Monique

7

Hallo,

ich sterilisiere die Pumpe bei meiner Arbeit auf eine "vereinfachte" Weise (hat mir meine Hebamme so empfohlen): ich lege die gesäuberten Einzelteile in eine große Schale, lasse kochendes Wasser aus dem Boiler drüberlaufen und mindestens 10 Minuten stehen. Dann baue ich die Pumpe wieder zusammen und lagere sie bis zum nächsten Mal im Kühlschrank.

tschüß

Heike

Top Diskussionen anzeigen