Doch Trinkkatastrophe mit Nutramigen

UAAA erst hab ich mich gefreut dass Luca problemlos die neue Nahrung annimmt, doch dann wurde es doch die reinste Katastrophe. Da mal wieder 50ml dann wieder 100ml, dann 70ml, mit viel Gebrüll, er kommt momentan nicht mehr auf 350ml, jetzt mach ich mir bisl sorgen, ob das überhaupt genug ist. Zum Glück trinkt er noch genug tee, so zwischen 200-300ml mit Beikost hats letzen tage auch net so prall geklappt.....aber ich weiss ja dass die Mäuse auch mal tage haben, an denen sie nicht soviel brauchen.
Leider hat Luca bei dem ersten Stuhlgang nach Nutramigen mit Durchfall reagiert, jetzt ist er wieder fester allerdings immer noch sehr grün, muffelt aber nicht......frag mich ob so krass sich die umstellung auswirken kann, bislang hat er bei ner Nahrungsumstellung nie mit Durchfall reagiert.....bin am überlegen ob ich net doch versuchen kann unsere Kinderärztin anzurufen,is ja leider wochenende und hier bei uns ist es immer total chaotisch mit Kindernotdienst.Bin halt bisl verunsichert, ihr kennt mich ja:-p

lg
sandra und luca

1

Hallo,Sandra!

HAbe Dir ebend auf Deine nette Mail geantwortet, habe aber nicht gewusst,dass Du SOLCHE Probleme mit dem Nutramigen hast *schäm*
Also,bei Floh war der erste Tag+die erste NAcht mit dem Zeugs auch superstressig : 20ml getrunken....10ml wieder gespuckt......40ml getrunken....30ml wieder erbrochen im hohen Bogen.....Schrei,schrei,schrei......und superviele Tränen.......#heul

Aber nach einem TAg war es vorbei,jetzt geht es ganz gut:-)

Ich habe KEINEN Tee oder Wasser zusätzlich am 1.Tag gegeben,da er dann nie soo viel Hunger hatte,dass er das Nutramigen trank!
Versuche das mal,den Tee wegzulassen;wenn der Hunger zu groß wird,trinkt er die Nahrung (ich weiß,das klingt hart,mir hat es auch fast das Herz an diesem TAg gebrochen....).

Ist doch klar,jeder würde den Tee diesem bitteren nach Kartoffel riechendem Zeugs vorziehen;-)

Mit dem Durchfall: Meiner hat immer auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten mit Verstopfung reagiert,Durchfall hatten wir nie#kratz

Bei ihm hat es aber auch 3 1/2 Tage gadauert (nicht nur 48std,wie überall gesagt wird), bis sich sein Stuhl zum positiven verändert hatte;hatte am anfang noch zusätzlich 1 Carvi-Zäpfchen pro Tag gegeben,das half bei der Umstellung ganz gut:-)

Er hatte auch immer grünen STuhl,das lag aber,fand ich heraus, am Fencheltee;-)

Ich würde an Deiner Stelle NICHT die NAhrung auf eigene Faust wechseln,da ich nicht glaube,dass es daran liegt. Ich vermute,da sich der Kleine Körper ja erstmal umstellen muss,dass nur eine kurzfristige Reaktion vom Körper ist.....

War denn der Durchfall mehrmals täglich?
Oder kommt es 1-2x tägl. nur so dünn raus?

HAbe ebend mal gegoogelt, da sagen die,dass das meist bei einer Nahrungsumstellung passiert;man kann auch eine Elektrolytlösung in der Apo kaufen,um die Flüssigkeit auszugleichen!
Aber auf jeden Fall das Kind hoch lagern nach dem Trinken,warum auch immer.....

Ansonsten würde ich einfach mal den Bereitschaftsarzt anrufen Tel: 310031 , die helfen meist auch schon telefonisch sehr gut weiter :-)
Oder Deine alte Hebamme?????

Aber wenn der Kleine sehr oft Stuhlgang hat,Fieber oder erbrechen dazukommen,oder der Durchfall länger als 6Std dauert,MUSST Du auf jeden Fall zum Arzt oder ins KH fahren!

Liebe,liebe Grüsse von Bine+Floh#liebe

2

Huhu

also genügend Flüssigkeit trinkt er ja, er kommt bis heut abend mit dem Nutramigen und Tee auf bestimmt 800ml oder mehr, er hatte auch nur gestern einmal durchfall, heut war er wieder fest, aber halt noch grün.
Muss aber sagen, dass er bevor wir mittwoch mit dem nutramigen angefangen schon einmal durchfall hatte,glaub eher dass da was am grummeln ist vom Zahnen......ich werd noch abwarten, bessert sich das bis dienstag nich steh ich um acht uhr beim kinderarzt.
lg
sandra

3

Würd´ich auch so machen:-)

Wenn er heute noch keinen Durchfall hatte, ist bestimmt alles in Ordnung#pro

Bei meiner Freundin hat der Kleine beim Zahnen auch Durchfall+Fieber bekommen,bei jedem Zahn bis jetzt (#augen),er ist 1Jahr+3wo alt:-)

Jedesmal hat sie natürlich Angst,dass es ein Magen-Darm-Virus ist.......

Hoffe mal, dass Du trotzdem noch ein ruhiges Weekend hast :-)

ganz liebe Grüsse,
BIne+Floh ,der heute erst alle 4 std hunger hat,statt wie sonst alle 2-3 *freu*

Top Diskussionen anzeigen