Rechte Brust läuft gut, linke nicht was kann ich machen ?

Hallo,

Problem steht oben. An der rechten Brust trinkt unser Sohn ( 7 Wochen ) super gut. An die Linke will er nicht so dran. Habe die ganze Zeit auch nur eine Brust pro Mahlzeit gegeben. Das reicht jetzt nicht mehr. Was kann ich machen. An der linken wird er nicht satt. Um diese anzuregen muss ich ihn aber doch dort anlgen?!. Um ihn an der linken einigermaßen satt zu bekommen trinkt er dort bis zu einer 3/4 Stunde. An der rechten ist er in 20 min fertig.

#danke für eure Antworten

1

Hallo!

Vielleicht hilft es, wenn Du die Brust vor dem Stillen anwärmst oder eine Brustmassage machst (am besten von der Hebamme zeigen lassen).
Dann könnte es besser klappen!

LG Silvia

2

Hallo!

Pump doch links zwischen den Mahlzeiten regelmäßig ab. Dann wird die Milchproduktion angeregt und Du hast den angenehmen Effekt etwas Milch vorrätig zu bekommen.

Gibt es auf Rezept in de Apozheke zu leihen.

LG Nina

3

Hi,

ich stille zwar nicht mehr ganz (Milch war wegen STress und Ärger auf einmal ganz weg), aber als ich noch voll gestillt habe hatte ich das gleiche Problem. Meine Hebamme (und auch die Kinderkrankenschwestern aus dem KH) haben mir die Fußballerstellung empfohlen. Das Kind wird dann praktisch unter den Arm geklemmt. So hat es zum einen für das Kind den Anschein, es ist an seiner Lieblingsbrust. Und zum anderen liegt der Kiefer des Kindes genau an der Stelle an, wo die Milch produziert wird. D. h. der Kiefer des Kindes massiert diese Stelle und die Produktion wird angeregt.

Versuchs doch mal. Mehr als nicht klappen kann es doch nicht.

L. G.
Melanie

4

hallo dodger,

hast du schon mal von kiss/kid gehört? nur mal reinschauen... schadet ja nichts. sehr wahrscheinlich hat es andere ursachen aber ich habe schon von viele müttern gehört, die nach kiss-therapie viele sorgen losgeworden sind.

http://www.kiss-kid.de/

lieber gruß und alles gute
marie

5

Hallo,
mein Sohn hat auch eine Lieblingsbrust. Die andere wird mit der Zeit immer kleiner, dann lege ich ihn immer zuerst an der weniger geliebten an, dann läuft es auch da wieder besser.
Viele Grüße,
Simone

Top Diskussionen anzeigen