4 wochen altes Baby Tee geben?

Meine frage steht ja schon oben,kann man ein 4 wochen altes baby schon tee geben,wenn ja welchen? Der kleine wird gestillt.

Danke für eure antworten

1

hi ihr zwei,
klar kannst du dem kleinen tee geben - auch schon früher...zu empfehlen ist der fencheltee von hipp, der ist ungesüßt, darauf musst du unbedingt achten...aber wenn du stillst, wofür brauchst du tee?
lg #herzlich

aurea + milan alexandar #baby( 6 wochen alt)

2

Danke erstmal für deine Antwort.
Eine Bekannte von mir Hat vor knapp 5 wochen ihr Kind bekommen,nun war der kleine mit seinem Vater das erste mal alleine bei oma und opa.Der Papa war der Meinung das er nichts zu trinken braucht weil er ja vor 2-3 stunden gestillt wurde.Nun war eben meine frage ob er tee trinken kann wenn er dann mal wieder länger von zuhause weg ist und durst hat.Sie pumpt auch nicht ab!

4

ach so...also das geht...meiner will leider ums verrecken weder flasche noch nuckel..wie ist das bei dir?

weiteren Kommentar laden
3

Hallöchen,

wir geben Felix (morgen neun Wochen alt) von Anfang an nur abgekochtes Leitungswasser. Unsere Hebi hat uns den Tip gegeben, damit er sich nicht von Anfang an an bestimmte Geschmäcker gewöhnt. Durch das Wasser fällt es ihm auch später leichter, seinen Durst mit Mineralwasser zu stillen.

Und wenn er Probleme mit Blähungen oder Bauchweh hat, gibt es Kümmeltee: Auf einen Liter Wasser kommt ein Teelöffel ganzer Kümmel, für ca. eine Minute aufgekocht und abgeseiht. Zimmerwarm ist der dann einen Tag haltbar, im Kühlschrank drei Tage.

LG, Sandra.

Top Diskussionen anzeigen