Nach dem Stillen so viel Luft im Bauch- was tun???

Frohe Ostern an Euch alle!

Meine kleine Tochter Amélie ist heute 3 Wochen alt. Sie hat mich letzte und diese Nach für Stillen auf nachfrage belohnt indem sie beide Nächte von 23- 4 h geschlafen hat!!! Zuvor wollte sie immer mind. alle 2 Std. Tags und Nachts...#freu
Bin echt erhohlt!
Nun trinkt sie aber so heftig, daß sie dabei sehr viel Luft schluckt. Mann hört die Milch richtig gluckern und dann eben auch die Luft. Immer wenn sie die Brust zwischendurch losläßt, weil sie mit dem Schlucken nicht hinterher kommt lasse ich sie aufstoßen. Dabei habe ich das Gefühl, daß sie sich echt quält bis die Luft rauskommt. Sie zieht die Beinchen an und ächzt und stöhnt. Wenn wir dann nach ca. 1 Std mit beiden Seiten fertig sind und ca 6x gebäuert haben versuche ich sie hinzulegen und das klappt nicht. Sie schreit nicht aber sie knöttert und kämpft und ist total unruhig. Und ichdenke daß ist dann immernoch Luft. Sie läßt sich auch nur auf den Bauch legen- auch tagsüber. Aber nachts mache ich mir da natürlich Sorgen, da ich ja nicht regelmäßig nach ihr sehen kann wie ich das tagsüber mache.
Hat jmd. eine Idee wie ich ihr helfen kann?

Danke schonmal und LG Nina und Amélie *27.03.2006

1

das mit der luft ist normal. das lässt sich leider nicht ändern. alle kinder haben in den ersten drei lebensmonaten dieses problem. die einen mehr, die anderen weniger. du könntest versuchen vor dem stillen etwas milch auszustreichen. dann ist der druck weg und sie verschluckt sich nicht so viel und bkeommt weniger luft in den bauch.

was das schlafen in der bauchlage betrifft: die ursachen für den plötzlichen kindstod sind nach wie vor mysteriös. man weiß, dass es einen pilz in alten matratzen gibt und dass es scheinbar einen genetischen faktor gibt.

meiner ansicht nach stirbt kein gesundes kind daran, dass es auf dem bauch schläft. ich habe meine tochter nach 7 wochen auf den bauch gelegt und wurde mit durchschlafen belohnt. sie ist inzw. 10 monate alt. hat sehr früh den kopf gehoben und krabbelt seit sie 7 monate alt ist. bei meiner großen habe ich 7 monate gewartet, bis ich sie endlich auf den bauch legte. vorher hat sie nie durchgeschlafen und wurde jede nacht mind. 5 mal wach. wir sind alle bauchschläfer.

#sonne Muriel

Top Diskussionen anzeigen