Macht 3er Milch dick?????

Hallo ihr Lieben!

Ich hab mal gehört, dass die 3er Milch dick machen soll. Stimmt das?

Mein Kleiner ist zwar erst 7 Monate alt, aber es interessiert mich einfach für die Zukunft.

Meine Schwägerin hat mir gesagt, dass ihr Sohn mit der 3er dann seine "Hungerabstände" verlängert hat. War das bei euch auch so? Bisher hat sich der 3-Stunden-Rhythmus von meinem Schatz noch nicht verändert.

Liebe Grüße
#coolmum & Patrick *05.09.05

1

Hallo

Ich persönlich würde die 3 er Milch garnicht geben.Die Zwerge bekommen ja nach und nach Beikost.Katharina hat bis zum ersten Geb.die 1 er Nahrung genommen und danach ganz normale milch.
In meinen Augen ist das alles Geldmacherei.Wie so vieles in der Nahrungsmittelindustrie.#augen

lg

2

Hallo mum,

die 3er finde ich auch total überflüssig - eigendlich auch schon die 2er. Da ist nur mehr Stärke drin, was für den Babymagen total überflüssig ist und ihn zu sehr belastet.

Emily bekommt immer noch Pre und ist völlig zufrieden damit. Sie hat auch schon immer einen 3-Stunden-Rhytmus und das finde ich auch völlig in Ordnung.

Da Du ja schon Beikost gibst, würde ich mich eher damit beschäftigen und nach und nach alle Mahlzeiten ersetzten.

Emily bekommt mittags, nachmittags und abends ihren Brei und hat nach wie vor einen 3-Stunden-Rhytmus. Jedes Kind sucht sich seinen Rhytmus!

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

7

Huhu,

hier ist es auch nochmal ganz genau beschrieben warum Folgenahrungen eigentlich unnötig sind :-)

http://www.fruehchen-portal.de/phpBB2/ftopic2092.html

Liebe Grüße

Ramona

Top Diskussionen anzeigen