Vergrößern sich die Stillabstände denn irgendwann??

Hallo zusammen,

meine kleine Karolin ist jetzt gute 14 Wochen alt.
Sie wollte von Anfang an alle zwei Stunden den Busen, bei Schüben auch schon mal jede Stunde, aber zwei Stunden sind normal.
Dafür hat sie die Nacht immer gut geschlafen, so von 21 Uhr bis morgens 5/6 Uhr. Höchstens mit einer Stillunterbrechung, wenn überhaupt.
Jetzt wollte ich mal fragen, ob denn die Stillabstände mal größer werden?
Seit zwei Wochen muss ich nämlich auch Nachts mindestens zwei Mal stillen und tagsüber liegt mein bisheriger Rekord bei 11 Stillmahlzeiten!!! #schwitz

Das geht allmählich ziemlich an die Nieren und kann doch nicht ewig so weitergehen?
Abpumpen und den Papa mal Füttern lassen geht auch kaum, da zwischen den Mahlzeiten ja auch kaum was kommt und dann der Busen später nicht reicht....

Ich stille eigentlich sehr gerne, aber ständig alle zwei Stunden kanns doch nicht sein. Ich kann kaum was unternehmen und beim Einkaufen oder so muss ich mich schon immer beeilen, weil Mausi wieder Hunger kriegt... #augen

Ich denke schon daruber nach abzustillen (pre Milch) und dann bald auf 1er Nahrung umzusteigen, in der Hoffnung den Tag mit ein paar mehr anderen Dingen füllen zu können ausser Stillen.
Nur der Gedanke daran alleine tut schon in der Seele weh #heul

Wird es denn von sich aus mal besser?
Könnt ihr mir ein paar Tips geben?

Liebe Grüße
Martina + Karolin *29.12.05

1

hi, bei uns war es genauso, wie bei dir, aber nach der 17. /18. woche hat es sich dann auf 3-4 stunden ausgeweitet. da guckt dein busen erst ziemlich blöd, wenn er nicht mehr sooft gefordert wird, aber es wird besser. still weiter es lohnt sich! ich habe auch oft ans abstillen gedacht, aber es noch nicht getan und auch nie bereut. unser kleiner kommt gerade nachts jede stunde...
aber einen kleinen monat werde ich jetzt auch noch durchhalten, dann sind die 6 monate um, und ich habe alles gegeben und kann stolz drauf sein.
viel erfolg!

2

Hi Martina,
Dass dich die jetzige Situation ziemlich nervt, kann ich gut verstehen. Ich denke, da brauchst du dir keine Sorgen machen. Die Stillabstände werden größer! Und wegen der zusätzlichen Stillerei nachts im Moment - könnte gut ein Wachstumsschub sein.
Wenn das Stillen dir ansonsten gut gefällt, bleib dabei, denn es wird mit der Zeit immer einfacher und schöner. Ich habe schon zwei Kinder voll gestillt, daher weiss ich wovon ich rede.
LG buschrose

Top Diskussionen anzeigen