Öl in die Beikost?

Lese jetzt immer häufiger, dass man Öl in die Fertig-Beikost geben sollte, da sonst das Baby nicht genug Fett erhält.
Meine Frage:
1. Welches Öl ist am besten (geschmackneutralsten)?
und
2. Wieviel Gramm Fett pro Mahlzeit ist denn genug?
(Damit ich einen Richtwert habe, wenn ich die Gläschen studiere.)

Vielen Dank für eure Antworten!
Marion

1

habe gelesen das Raps- und Sonnenblumenöl gut sein soll, weil sie auch die fettlöslichen Vitamine freisetzen...

LG caro

2

Hallo Marion!

Du kannst Sonnenblumenöl oder Maiskeimöl verwendet. Am besten ist aber Rapsöl. Verwende aber keine kaltgepressten Öle, da die Verunreinigungen enthalten können mit die denen die Leber der Babys nicht zurecht kommt. Olivenöl wirkt abführend.
Wenn du selbst kochst mache einen Eßlöffel rein, in die Gläschen einen Teelöffel (da dort oft schon Öl drin ist, das aber nicht ausreicht). 10 gr. sollen es sein, als Richtwert.

Hoffe ich konnte dir helfen.

LG von Nicole

Top Diskussionen anzeigen