Getreide-Obst-Brei mit Reisflocken

Hallo,

ich habe heute unserem sieben Monate alten Sohn zum ersten Mal einen Getreide-Obst-Brei gemacht.

Habe dafür die Reisflocken von Milupa verwendet. Habe mich auch genau an die Zubereitungsdaten gehalten, aber irgendwie fand ich den Brei so dick und klumpig #kratz

Mein Kleiner hat in zwar fast ganz aufgegessen aber ich fand in irgendwie nicht gelungen.

Weiß da jemand Rat??
Was für Produkte benutzt Ihr den so für den Nachmittagsbrei??

#danke
Liebe Grüße Chris + Oliver

1

Hallo Chris,
ich nehme die Reisflocken von Alnatura und rühre sie mit Wasser an,dazu gibt es Birne oder Apfel.
Ich gebe etwas Wasser in einen tiefen Teller und soviel Flocken dazu ,bis es eine cremige Masse ergibt,ganz nach Gefühl.
Habe auch die den milchfreien Hirsebrei von Alnatura,den mag Justus auch gerne.
LG Kerstin & Justus (9Mon.)

2

Hallo!
Wir haben ganz genau das selbe Problem mit den Reisflocken von Milupa gehabt. Seit dem ich es nach Gefühl mache, haben wir einen ganz cremigen, schönen glatten Brei. #mampf#koch#pro
Ich mache bestimmt 1 Löffel weniger rein als auf der Packung steht. Bei der Gabe nach Anleitung hat Antonia gewürgt. #schock#augen

Nimms nicht zu genau ;-)

Laboe mit Antonia (fast 9 Mo)

Top Diskussionen anzeigen