Zähne bleichen und Stillen???

Hallo!
Meine Farge steht shcon oben! Ich stille mein 2 Monate altes Kind voll und wollte mir meien Zähne aufhellen. Ich habe ein Präparat in der Drogerie gekauft wo man 5 Tage stripes auf die Zähn klebt und jeweils eine halbe STunde draufläst! Auf dem Beipackzettel steht, dass man den Zahnarzt fragen sollte in Schwangerschaft und Stillzeit. Nun komm ich da so schnell nicht hin und wollte wissen ob es meinem Kind schaden würde!
Danke für alle Antworten im voraus!

1

Hallo,

ich kenne das mit dem Bleichen. Mache es auf alle Fälle nicht in der Stillzeit.
Ich würde sowieso vorher zum Zahnarzt und eine Professionelle Zahnreinigung vorher machen lassen. Dann werden alle hartnäckigen Beläge vorher runtergemacht. Kostet ca. 70 Euro. Das ist zwar viel aber zwingend notwendig. Ansonsten hast du null Effekt.
Meine Bekannte hatte die Präparate auch ohne die vorherige Zahnreinigung angewandt und es sah genauso aus wie vorher.

Liebe Grüsse
Sonja u. Lena (25.7.2005)

2

Hallo k.a.t.e.,

bei den Streifen handelt es sich um niedrigdosiertes Carbamidperoxid, das im Mund in Sauerstoff und Wasserstoff zerfällt.
Deshalb lasse ich es meine Patienten in der Stillzeit verwenden, der Beipackzettel ist rechtlich notwendig!

Viel Spaß beim Bleichen und halte dich an die Vorgaben, sonst gibt es leicht Überempfindlichkeiten! ;-)

Liebe Grüße Miriam

Top Diskussionen anzeigen