Stillen-darf ich Medikamente zum Schleimlösen einnehmen????

Morgen meine Lieben.
Nun ist es soweit. Nachdem mein Mann und mein Sohn flachliegen hat es auch mich erwicht. Verflixt:-[#heul
Weiss einer von Euch ob ich Brausetabletten zum Schleimlösen nehmen kann ( ACC oder NAC) ? Zum Arzt für mich heute noch gehen ist etwas stressig, werde mich gleich beim Kinderarzt in die Warteschleife setzen mit dem Kleinen.#schwitz
Danke für Eure Antworten.
Nicole

1

leider kann ich dir keine richtige antwort geben. ich wollt nur sagen, frag den kiarzt, wenn du da eh hin mußt oder ruf deine hebamme an (die weiss so was). bei krankheit llieber experten fragen, finde ich!
gute besserung,
gunillina

2

Hallo Nicole,
mein Apotheker hat gesagt, Schleimlöser (ACC akut) geht nicht, wenn man stillt. Habe mich dann eben ohne durch die Erkältung gekämpft.....
Gute Besserung!
rain72

3

Hallo Nicole,

ich finde auch, dass man lieber einen Arzt fragen sollte.
ACC geht, soviel ich weiß, nicht.
Dennoch würde ich trotz Stillens etwas nehmen.
Ich habe mich vor Weihnachten bei unserem Sohn angesteckt und habe mich mit Hustentee und Dampfbädern durch die Erkältung gequält und den Sch.... verschleppt, sodass ich knapp 3 Wochen später mit Seitenstrangangina und Bronchitis flachlag und Penicillin, Bronchipret, Sinupret und alles auf einen Haufen nehmen musste.
Also lieber gleich richtig auskurieren, bevor die großen Hämmer kommen.

Trotzdem gute Besserung Euch allen

Liebe Grüße
Gesine + Paul

4

Hallöchen,

ruf die Embryonaltoxikologische Beratungsstelle an.

Beratungs-Telefon:
030 - 30308-111
Montag bis Freitag 09.00 bis 16.00 Uhr

http://www.embryotox.de

Beratung um Medikamente in der Schwangerschaft und Stillzeit

LG,

Kai Anja

5

ich habe soledum bekommen. das ist in der stillzeit erlaubt. wie alt ist denn dein baby?

Top Diskussionen anzeigen