Gebt ihr direkt vor dem Schlafen nochmal ne Flasche?

Hallo zusammen,

Taija "bringt" sich zurzeit irgendwie immer früher ins Bett, sie wird schon ab 19.00 quenglig (früher war`s eher 21.30), kann aber dann noch nicht einschlafen.
Ihre letzte Flasche davor hatte sie meist so gegen 17.00 Uhr.
Es dauert meist bis ungefähr 20.00, bis sie schläft.
Dann schläft sie aber auch 6-8h, und kommt dann halt in der Nacht nochmal (macht mir ja eigentlich nix aus, wenn ich dran denk, früher kam sie nachts 4mal...#schwitz)

Jetzt mal Frage an euch, gebt ihr ne Flasche direkt vor dem ins-Bett-gehen?, Taija hat ja dann eigentlich keinen Hunger, aber letzte Woche kam sie mal so geschickt (um 21.00), dass sie bis 7.00 geschlafen hat - traumhaft.

Wie macht ihr das so?

Grüßle
Corre + Taija (14.11.05) , die grad spielt

1

Hallo,

die letzte Flasche gegen 17 Uhr?#kratz
Das würde meiner überhaupt nicht reichen.
Sie hatte immer schon einen 3 Stunden Rythmus.

Jetzt wo sie den Brei bekommt auch noch.
Gegen 18,30 Uhr bekommt sie den Michbrei und um 20,30 Uhr noch mal eine Flasche mit 60ml Milch und danach geht sie gleich ins Bett.

Und jetzt schläft sie seit 1 Woche dann bis 6 Uhr.#freu
Bekommt dann wieder ihre Milch mit 100ml und schläft dann nochmal bis 8 oder so.

Wenn deine kleine eh keinen Hunger hat dann mach dir keine Gedanken das sie ohne Flasche ins Bett geht.

fiori#blume

2

Hallo Corre,

ich würde an Deiner Stelle einfach vor dem Schlafen legen, gegen 19 Uhr - bevor sie zu müde ist - noch einmal ein Fläschchen geben. Sie muss es ja nicht leertrinken. Dann hält sie Nachts länger durch und geht satt und zufrieden ins Bettchen.

Das habe ich bei Denis irgendwann auch so eingeführt, damit einfach der Tag-Nacht-Rhythmus besser funktioniert. Als ich mit Beikost angefangen habe, habe ich auch Zeiten festgelegt, wann ich was fütter. Klar kommt es auf eine halbe Stunde hin oder her nicht an, aber Babys brauchen nun mal feste Zeiten, das gibt ihnen Sicherheit.

Grüße
Helena & Denis *15.09.2005

Top Diskussionen anzeigen