Erfahrungen mit Allergie auf Ei?

Hallo,

Sorry schonmal wegen groß-und Kleinschreibung.Ich schreibe vom Handy.

Ich vermute, mein Sohn leidet unter einer Allergie auf Ei.
Vor zwei Wochen gab es bei uns Spinat, Kartoffel und Ei.ca 30 Minuten erbrach er alles wieder, hatte geschwollene Augen die ihn jucken.
Aber nach dem erbrechen ging es ihm wieder gut.
Ich dachte damals, mit dem Ei war vielleicht was nicht okay.denn ich bekam danach auch Bauchschmerzen.

Heute Abend gab es Kartoffeln mit Ei und Salat.
Ca. 30 Minutenspäter Begann er wieder sich seine Augen extrem zu reiben.
Und wieder erbrach er alles.er würgte wie verrückt und holte echt alles raus.#schmoll
Das alles war innerhalb einer Minute vorbei.er weinte dann natürlich, ist jetzt aber auf mir eingeschlafen.

Mein Sohn leidet schon an einer Fisch-Allergie.allerdings äußert sich diese durch anschwellen des Mundraumes.
Ich habe auch Notfall tropfen hier.und morgen gehe ich auch direkt zum Arzt.er schläft ja jetzt und ich habe das ok der Diensthabenden Kinderärztin..
unsere Ärztin klärt das sicher ab.

Nun meine frage.
Eigentlich gibt es in unserer Familie keine Allergien.und nun hat er schon zwei.und dazu auch noch Nahrungsmittel #schmoll
Besteht denn Hoffnung das sich diese Allergien “verwachsen“?
Hat jemand Erfahrung?
Ich weiß noch gar nicht wie das dann in der Grippe werden soll...
Och Menno...wir hatten es schon schwer genug, und nun das noch.bin so traurig#heul
Kann mich jemand aufbauen.

Achja, zu seinem ersten Geburtstag gab es Kuchen.mit Ei.den ass er ohne Probleme.
Er ist jetzt 12,5 Monate.

Liebe grüße

1

Hi,

wie war das Ei denn? Gekocht? Spiegelei?
Wie siehts mit Nudeln (also, im Teig Ei) aus? Spätzle oder so, verträgt er das?

LG

Isabel

2

Hallo,

das Ei war gekocht und unter die Kartoffeln geschnippelt.beide male.
Seltsamerweise verträgt er aber Nudeln, Kuchen o.ä mit Ei

3

Hi,

hmmm....echt seltsam. Würde da mal im Ernährungs- udn Allergieclub nachfragen, da kennt sich bestimmt jemand damit aus. Werd auch mal meine Freundin fragen, wenn ich dran denke, sie selbst kann kein Ei essen.

LG

Isabel

4

das kind einer freundin ist auf ei allergiesch, naja man muss halt alles mit ei lassen, aber es gibt eiersatz zu kochen....

www.alles-vegetarisch.de, da bekommst du auch kekes.... ohne ei. normal einkaufen geht da oft nicht, in vielen ist ei drin.

Top Diskussionen anzeigen