Rötelnimpfung Stillzeit

Hallo,

hat sich jemand von euch in der Stillzeit gegen Röteln impfen lassen?
Meine Titer war in der Schwangerschaft nicht ausreichend und zur Zeit stille ich noch.

Die KiÄ meinte auf keinen Fall impfen, meine Hebamme war anderer Meinung. Hab auch bei Embryotox angerufen und die meinten man kann sich impfen lassen.
Ich will wegen der Impfung nämlich nicht abstillen, aber mit dem nächsten Baby will ich auch nicht ewig warten.
Nach dem Anruf bei Embryotox war ich nun zuversichtlich, doch heute hab ich im Impfen pro&contra Buch gelesen, das man die Impfung (Stoffe) in der Muttermilch nachweisen konnte (Erkenntnis war von 1996).
Hat jemand Erfahrung und kann berichten?
Danke und liebe Grüße
Anja

1

muss eigentlich auch geimpft werden gegen röteln
mein frauenarzt macht es aber nicht solange ich stille
da es wohl eine "lebend" impfung ist.

2

Danke für deine Antwort. Ich bin echt hin und hergerissen. Wobei ich denen bei Embryotox schon traue und mich drauf verlasse.
Das mit dem Lebendimpfstoff meinte die KiÄ auch.
Naja mal schauen...
Lg

Top Diskussionen anzeigen